Liebe Texwelt, mein Ziel ist es mehrere fcolorboxen um ein Zentrum wandern zu lassen. Problem dabei ist, dass der Inhalt in den fcolorboxen zwar pro Kreis um das Zentrum gleich groß ist, einzelne Einträge, die ich dahinter platziere jedoch eine unterschiedliche Länge haben. Das führt dann dazu, dass der Abstand zum Zentrum je nach Länge des Eintrags hinter den fcolorboxen verschieden groß ist. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, wie ich unabhängig davon einen konstanten Abstand meines Kreisrings zum Zentrum herstellen kann.

Open in Online-Editor
\documentclass[fleqn,12pt,a4paper,german,xcolor=dvipsnames]{article}

\usepackage[utf8]{inputenc}

\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{tikz}

\usepackage{wasysym}

\begin{document}
\begin{center}
    \begin{tikzpicture} [
    point/.style={minimum size=#1},
    point/.default=5pt]

    \foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*360] \text in  {**\fcolorbox{black}{cyan}{1122}**
    }  
    \node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:0.0) {\text};

        [point/.default=5pt ] 
    \foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*360/8] \text in  {
        \fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}0} 1344  , \fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}1} 1134,usw}  
    \node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:1.5) {\text};

    point/.style={draw},
    point/.default=1pt]

    \foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*5.133] \text in {
        \fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}{0}}\fcolorbox {black}{gray} {0\textcolor{white}{0}} 5525,usw}
    \node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:4.3) {\text};

    point/.style={draw},
    point/.default=1pt  ] 
    \foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*1.968] \text in  {
        \fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {0\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {0\textcolor{white}1} \textcolor{white}{0,0}\checked,\fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {0\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}0} \textcolor{white}{0,0}\checked,
        \fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {0\textcolor{white}0}\fcolorbox {black}{gray} {1\textcolor{white}1} \textcolor{white}{..}$\frac{50}{50}$,usw}  
    \node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:8) {\text};

\end{tikzpicture}

\end{center}

\end{document}

gefragt 09 Jun '15, 21:11

laa21794's gravatar image

laa21794
2941821
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 09 Jun '15, 21:14

esdd's gravatar image

esdd
15.9k164055


Ohne Angabe eines anchor werden Nodes mit ihrem center Anker eingefügt und auch um diesen rotiert. Wenn Du möchtest, dass die linke Seite des nicht rotierten Node immer den gleichen Abstand vom Koordinatenursprung hat, dann musst Du anchor=west für die Nodes angeben.

Beispiel:

alt text

Code:

Open in Online-Editor
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{tikz}

\begin{document}
\begin{tikzpicture} [
    point/.style={minimum size=#1},
    point/.default=5pt
  ]
  \draw[blue,ultra thick]circle[radius=4];
  \foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using \i*20] \text in {
    T,TT,TTT,T,TT,TTT,T,TT,TTT,T,TT,TTT,T,TT,TTT,T,TT,TTT}
    \node[point=2.2em,rotate=\angle,%
      anchor=west,% <- west als Anker fürs Einfügen und Rotieren
      draw=orange!80!black,ultra thick,fill=orange!30,font=\Huge]
      (node\i) at (\angle:4) {\text};
  \end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 09 Jun '15, 21:27

esdd's gravatar image

esdd
15.9k164055
Akzeptiert-Rate: 63%

Vielen Dank ! Sehr hilfreich deine Kommentare/Antworten !!!

(09 Jun '15, 21:41) laa21794

@laa21794: Bei solch einer hilfreichen Antwort darfst Du dann gerne auch den Haken setzen. Der signalisiert anderen Hilfesuchenden, dass die Frage auch für den Fragesteller beantwortet ist.

(10 Jun '15, 07:44) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×688

gestellte Frage: 09 Jun '15, 21:11

Frage wurde gesehen: 3,271 Mal

zuletzt geändert: 10 Jun '15, 07:44