TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Per Default sehen die Koordinatenachsen so aus:

alt text

Kann mir mal jmd. sagen, wie ich folgendes korrekt mache:

1/2. y-Achse und z.Achse vertauschen.
2/2. neue y-Achse nach hinten, statt nach vorne.

\documentclass[margin=5pt, tikz]{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{calc}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[scale=1.5,
%z ={(0,0,-cos(45))},  % z ={(0,0,-1)},
>=latex, 
font=\footnotesize,
]
    % CoSy
\begin{scope}[-latex, thick]
\foreach \P/\s/\Pos in {(1,0,0)/x/above, (0,1,0)/y/right, (0,0,1)/z/right} 
\draw[] (0,0,0) -- \P node[\Pos, pos=0.9,inner sep=2pt]{$\s$};
\end{scope}
\end{tikzpicture}
\end{document}

gefragt 25 Jul, 18:36

cis's gravatar image

cis
9.3k21205337
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 25 Jul, 18:37


Du kannst beispielsweise

y={(0,0,-1)},
z={(0,1cm)},

verwenden. Dann muss die Anpassung von y vor der von z stehen.

\documentclass[margin=5pt, tikz]{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{calc}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[
  scale=1.5,
  y={(0,0,-1)},% vor der Anpassung von z
  z={(0,1cm)},
  >=latex, 
  font=\footnotesize,
]
    % CoSy
\begin{scope}[-latex, thick]
\foreach \P/\s/\Pos in {(1,0,0)/x/above, (0,1,0)/y/right, (0,0,1)/z/right} 
\draw[] (0,0,0) -- \P node[\Pos, pos=0.9,inner sep=2pt]{$\s$};
\end{scope}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Oder Du nimmst

y={(3.85mm,3.85mm)},
z={(0,1cm)},

Dann ist die Reihenfolge von y und z egal. Die 3.85mm entstammen der Dokumentation:

The default z-vector points to (−3.85mm, −3.85mm).

Aber Du kannst auch einen anderen Wert verwenden, wenn Du das möchtest:

y={({cos(45)*1cm},{sin(45)*1cm})},
z={(0,1cm)},
Permanenter link

beantwortet 25 Jul, 23:53

esdd's gravatar image

esdd
15.2k103954
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 25 Jul, 23:54

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×663

gestellte Frage: 25 Jul, 18:36

Frage wurde gesehen: 443 Mal

zuletzt geändert: 25 Jul, 23:54