TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich will an eine ausgelagerte Datei Informationen übergeben und sie später aus verschiedenen Dateien heraus erweitern. Wie geht das?
Beispiel: Ich formuliere in einer Datei einen Eintrag "test", dieser wird in die Datei "ausgelagert.tex" eingetragen. Diese Datei wird in die aktuelle Datei eingelesen, jeder neue Eintrag aus dieser aktuellen Datei soll in die "ausgelagert.tex" eingefügt werden und später wieder in andere, davon verschiedene Dateien eingelesen werden. Ziel ist also ein gemeinsame "Notiz"-Datei, die global verfügbar sein soll.

gefragt 30 Mär '14, 00:51

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(ausgesetzt)
Akzeptiert-Rate: 18%

bearbeitet 30 Mär '14, 00:52


So, nun ist fertich. sty-Datei in eine Startdatei einbinden, in alle folgenden auch, die scratches werden gesammelt und zum Schluss(!) mit latex --shell-escape scratch kompiliert und ergeben eine Sammlung der Notizen aus den anderen Dateien.

Open in writeLaTeX
\RequirePackage{filecontents}
\newcounter{scratchnum}
\renewcommand \thescratchnum {\@roman\c@scratchnum}
\newcommand{\displayscratchnum}{\textsuperscript{\thescratchnum}}
\message{Message: Use latex --shell-escape filename}
\newcommand{\scratchname}{\Huge\hbox{\raise0.1ex\hbox{s}\raise0.1ex\hbox{c}\lower-0.2ex\hbox{r}%
\raise0.1ex\hbox{a}\lower0.065ex\hbox{t}\lower0.15ex\hbox{c}\lower0.3ex\hbox{h}}\hrule }
\newcommand{\scratchfile}{\def\scratchd{scratch.scr}
\IfFileExists{./\scratchd}{}
{\immediate\write18{echo \%NEUE SCRATCHDATEI aus \jobname.tex>\scratchd}}}
\newcommand{\scratch}[1]{\refstepcounter{scratchnum}%
\displayscratchnum\immediate\write18{echo
    \noexpand\\vskip0.5\noexpand\\baselineskip
    \jobname:\ \noexpand\\textsuperscript{\thescratchnum}
    \noexpand\\normalsize\ \unexpanded{#1}>>\scratchd}}
\newcommand{\scratches}{\subsection*{\scratchname}\relax 
\vskip0.5\baselineskip\parindent=0pt \input \scratchd
  \vskip2\baselineskip }
\newcommand{\clearscratch}{
\immediate\write18{echo \%NEUE SCRATCHDATEI aus
    \jobname.tex>\scratchd}}
\scratchfile
\begin{filecontents}{scratch.tex}
\documentclass[a4paper]{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{scratch,multicol}
\begin{document}
\scratchfile
\begin{multicols}{2}
\scratches
\end{multicols}
\clearscratch
 \end{document} 
\end{filecontents}
Permanenter link

beantwortet 10 Mai '14, 02:36

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(ausgesetzt)
Akzeptiert-Rate: 18%

bearbeitet 10 Mai '14, 23:32

Du musst die Datei einlesen, deinen Text anhängen und neu ausgeben.

http://tex.stackexchange.com/questions/11796/how-can-i-open-a-file-in-append-mode

Permanenter link

beantwortet 30 Mär '14, 13:01

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
3.3k23
Akzeptiert-Rate: 53%

@Ulrike Fischer Beide Lösungen funktionieren nicht in meinem Sinne. Die von Martin Scharrer funktioniert nur mit einer Datei, nicht mir vielen, die von Bruno Le Floch scheint überhaupt nicht zu funktionieren.

(30 Mär '14, 21:56) ctansearch
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×1

gestellte Frage: 30 Mär '14, 00:51

Frage wurde gesehen: 4,509 Mal

zuletzt geändert: 10 Mai '14, 23:32

verwandte Fragen