TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

alt text

Wenn ich eine Tikz-Node in eine pgfplotstable setze, wird diese natürlich nicht an den restlichen Inhalt angepasst. Wie könnte ich das erreichen?

MWE:

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5mm, varwidth]{standalone}
\usepackage{pgfplotstable, amsmath}
\pgfplotsset{compat=1.13}

\pgfplotstableset{header=false,
every head row/.style={output empty row}, 
string type,
}

\begin{document}

\pgfplotstabletypeset[]{
1       {\tikz[red, baseline=0em]{\node[]{node};}}   
3       4
}
\end{document}

gefragt 06 Okt '18, 12:32

cis's gravatar image

cis
9.3k21205337
Akzeptiert-Rate: 29%


Der Knoten wird so gesetzt, dass sein Mittelpunkt bei (0,0) liegt. Wenn du dann nach baseline=0em fragst, heißt das für TikZ, dass die Grundlinie durch die Mitte des Knotens laufen soll. Um jedoch die echte Grundlinie des Textes zu erhalten, verwenden wir den folgenden Trick:

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5mm, varwidth]{standalone}
\usepackage{pgfplotstable, amsmath}
\pgfplotsset{compat=1.13}

\pgfplotstableset{header=false,
every head row/.style={output empty row}, 
string type,
}

\begin{document}

\pgfplotstabletypeset[]{
1       {\tikz[red, baseline=(X.base)]{\node[inner sep=0pt] (X) {node};}}   
3       4
}
\end{document}

Um dieselbe Spationierung wie bei normalem Text zu erhalten, habe ich auch noch inner sep=0pt hinzugefügt.

alt text

Permanenter link

beantwortet 18 Feb, 07:55

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53238
Akzeptiert-Rate: 46%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×662
×38

gestellte Frage: 06 Okt '18, 12:32

Frage wurde gesehen: 746 Mal

zuletzt geändert: 18 Feb, 07:55