Hi,

bin ganz heu hier, aber schon etwas länger mit LaTeX zugange.

aber zu meiner frage...

ich würde gerne dieses Beispiel in meiner Beamer Präsentation verwenden:

http://www.texample.net/tikz/examples/pdca-cycle/

aber ich möchte keine Pfeile haben.

Wie kann ich das machen?

Mfg

Blitz

gefragt 12 Mär, 10:00

Blitz's gravatar image

Blitz
1313
Akzeptiert: 100%


Ändere in der Definition der Pfeile die Größe der Spitzen von:

Öffne in Overleaf
\pgfmathsetmacro{\atip}{5}

in

Öffne in Overleaf
\pgfmathsetmacro{\atip}{0}

Falls Du den Anfang und das Ende der Linien dann gleichmäßiger verteilt haben willst, ändere zusätzlich die Start- und End-Winkel bei

Öffne in Overleaf
\arcarrow{ 85}{  3}{ PLAN  }
\arcarrow{270}{357}{ DO    }
\arcarrow{182}{269}{ CHECK }
\arcarrow{176}{ 96}{ ACT   }

beispielsweise in

Öffne in Overleaf
\arcarrow{ 87}{  3}{ PLAN  }
\arcarrow{273}{357}{ DO    }
\arcarrow{183}{267}{ CHECK }
\arcarrow{177}{ 93}{ ACT   }

Versuche außerdem den Code mit Hilfe der TikZ-Anleitung zu verstehen.

Permanenter link

beantwortet 12 Mär, 14:35

saputello's gravatar image

saputello
10.0k53458

Hi,

vielen Dank.

Wie kann ich das denn jetzt mit einem tikzpicture kombinieren, das bei atip den wert 5 hat? In diesem Bild hätte ich gerne die Pfeile.

(13 Mär, 06:25) Blitz

@Blitz: Das wäre eigentlich eine neue Frage (oder eine Folgefrage). Daher nur ganz kurz: Definiere entweder zwei unterschiedliche Befehle (Beispielsweise \arcnoarrow mit \atip 0 und \arcarrow) mit \atip 5) oder (und das würde ich empfehlen) nimm die feste Definitionen der Parameter aus der Definition von \arcarrow heraus oder ersetze sie durch neu definierte pgf keys. Näheres dazu erfährst Du aus der pgf-Anleitung. Wenn Dir das nicht genügt, beachte den Link zum Thema Folgefrage.

(13 Mär, 06:50) saputello

@Blitz: Danke geht bei uns übrigens mit Klick auf den Daumen hoch (kann jeder für beliebig viele Fragen und Antworten, die er für hilfreich hält) oder auf den Haken (kann nur der Fragesteller für genau eine Antwort je Frage). Siehe auch: FAQ. Und »Hi« und »Gruß« lassen wir auch weg. Siehe die Tipps zum Verfassen, die beim Editieren einer Frage in der rechten Spalte angezeigt werden.

(13 Mär, 06:51) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×608

Frage gestellt: 12 Mär, 10:00

Frage wurde angeschaut: 369 Mal

Zuletzt aktualisiert: 13 Mär, 06:52