Als erstes ein einführendes Beispiel:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{unicode-math}

\setmathfont{texgyrepagella-math}
\setmathfont{XCharter-Roman}[range=up]
\setmathfont{XCharter-Italic}[range=it]

\begin{document}
    \[\sin x + \cos y = \log z\]    
\end{document}

Mein Ziel ist es die Operatoren und andere besondere Mathemathikzeichen in Pagella zu setzen und Buchstaben und Ziffern in XCharter. Das klappt jedoch im Beispiel nur halb. x,y,z sind korrekt in XCharter gesetzt, das = ebenfalls korrekt in Pagella. Die sin, cos und log sind aber ebenfalls in Pagella gesetzt.

Nun daher meine Frage: Wie lasse ich diese ebenfalls noch per XCharter ausgeben? Es gibt zwar in unicode-math den Befehl \setoperatorfont, aber dieser brachte mich einer Lösung leider auch nicht näher.

gefragt 21 Okt '15, 14:34

Sylvan's gravatar image

Sylvan
38911117
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 21 Okt '15, 14:40


\setoperatorfont funktioniert bei mir:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{unicode-math}

\setmathfont{texgyrepagella-math}
\setmathfont{Arial}[range=up]
\setmathfont{Arial}[range=it]
\setoperatorfont\symup
\begin{document}
    \[\sin x + \cos y = \log z\]
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 21 Okt '15, 19:19

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
3.4k23
Akzeptiert-Rate: 51%

Ich habe sicher nicht bezweifelt, dass setoperator korrekt funktioniert. Die mir fehlende Information war das symup. Woher weiß ich denn, dass dies der korrekte Befehl ist? Hab in der Doku nicht wirklich erhellendes dazu gefunden.

Also vielen Dank an dich - das ist die schlichte Lösung.

(21 Okt '15, 20:22) Sylvan
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×3

gestellte Frage: 21 Okt '15, 14:34

Frage wurde gesehen: 4,060 Mal

zuletzt geändert: 21 Okt '15, 20:22