Ich habe eine Tabelle mit longtable erstellt. Da möchte ich in einigen Zellen Fußnoten anbringen. Der Fußnotentext soll dann unter der letzten Zeile erscheinen. Nicht am Seitenende wie die Fußnoten aus dem normalen Text. Die Fußnotenzählung sollte auch wieder bei 1 beginnen. Bei jeder Tabelle.

Öffne in Overleaf
\documentclass [12pt,a4paper]{article}  
\usepackage[utf8]{inputenc}     
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{longtable}
\usepackage{multirow}

\begin{document}

\begin{longtable}{p{5cm}*6r}
\caption{Überschrift}\label{Tab. x}\\

    & \multicolumn{2}{c}{a}     & \multicolumn{2}{c}{b\footnote{Fußnote 1}}     & \multicolumn{2}{c}{c\footnote{Fußnote 2}}\\ \hline
    & \multicolumn{2}{c}{(11)}      & \multicolumn{2}{c}{(22)}  & \multicolumn{2}{c}{(33)}\\

     Messung & 5 & 1 & z & b & 5 & x \\ \hline
\end{longtable} 
\end{document}

gefragt 04 Feb '17, 11:15

J_tex's gravatar image

J_tex
1671815
Akzeptiert-Rate: 0%


Das geht sehr einfach mit dem Paket threeparttablex. Dazu das Beispiel aus der Anleitung erweitert zum vollständigen Minimalbeispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{longtable}
\usepackage{threeparttablex}
\begin{document}
\begin{ThreePartTable}
\begin{TableNotes}
\item[a] A note
\item[b] Another note
\end{TableNotes}
\begin{longtable}{l l}
\toprule
Column 1 & Column 2 \\
\midrule
\endhead
\cmidrule{2-2}
\multicolumn{2}{r}{\textit{continued}}
\endfoot
\bottomrule
\insertTableNotes
\endlastfoot
% the contents of the table
A
 & B\tnote{a} \\
C\tnote{b} & D
 \\
\end{longtable}
\end{ThreePartTable}
\end{document}

Tabelle aus der Anleitung

Angewendet auf dein Beispiel könnte das so aussehen:

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{longtable}
\usepackage{threeparttablex}
\begin{document}
\begin{ThreePartTable}
\begin{TableNotes}
\item[1] Fußnote 1
\item[2] Fußnote 2
\end{TableNotes}
\begin{longtable}{p{5cm}*6r}
\caption{Überschrift}\label{Tab. x}\\
\toprule
\endfirsthead
\toprule
\endhead
\bottomrule
\endfoot
\bottomrule
\insertTableNotes
\endlastfoot
    & \multicolumn{2}{c}{a}     & \multicolumn{2}{c}{b\tnote{1}}     & \multicolumn{2}{c}{c\tnote{2}}\\* \midrule
    & \multicolumn{2}{c}{(11)}      & \multicolumn{2}{c}{(22)}  & \multicolumn{2}{c}{(33)}\\
     Messung & 5 & 1 & z & b & 5 & x \\
\end{longtable} 
\end{ThreePartTable}
\end{document}

Mit deiner Tabelle

Die Nummerierung macht man dabei allerdings selbst.

Permanenter link

beantwortet 04 Feb '17, 13:05

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
9.7k31228
Akzeptiert-Rate: 52%

bearbeitet 04 Feb '17, 13:12

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×241
×39
×38

gestellte Frage: 04 Feb '17, 11:15

Frage wurde gesehen: 4,378 Mal

zuletzt geändert: 04 Feb '17, 13:12