TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Duplikat zu: Wie kann ich eine Bewerbungs-Titelseite mit LaTeX gestalten?


Hallo Community,

ich habe Ewigkeiten nach einem passenden Deckblatt für meine Bewerbungsmappe gesucht und nunmehr gefunden. Leider reichen meine LaTeX Kenntnisse nicht aus, um diese formschönen Striche an den Seitenrändern zu zeichnen. Des Weiteren würde ich auch gerne solch einen Schatten unter mein Bewerbungsbild zaubern.

Kann mir jemand bei der Umsetzung helfen? Gerne würde ich die Farben des moderncv-styles Blue dort wiederfinden.

Vorab schon mal vielen Dank für eure Unterstützung.

Anbei das Deckblatt.

gefragt 10 Mär, 00:03

ponjio's gravatar image

ponjio
21
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 11 Mär, 09:52

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

Macht-das-Mal-für-mich-Fragen haben nur selten gute Chancen auf Beantwortung. Du könntest Deine Chancen auf Antworten erheblich erhöhen, wenn Du das Gesamtproblem in möglichst unabhängige Einzelfragen aufspalten würdest und jede dieser Einzelfragen mit einem angepassten Minimalbeispiel versehen würdest – also einem möglichst kurzen, aber kompletten Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, welches das jeweilige Problem und möglichst nur dieses zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung nämlich erheblich.

(10 Mär, 09:56) saputello

Hallo @saputello, es war nicht meine Absicht, dass es jemand für mich erstellt. Ich habe nur wirklich keine Ahnung wie man solche Linien zeichnet und hatte mir diesbezüglich Unterstützung erhofft. Wie man ein MWE erstellt ist mir bewusst, da ich nicht erst seit gestern mit LaTeX arbeite. Ich bin ehrlich, ich wollte mir die tagelange Recherche zu diesem Thema etwas erleichtern. Es hätte mir schon gereicht mir den einen oder anderen Befehl bzw. das Package zu nennen, was zu verwenden ist.

Gruß.

(10 Mär, 10:08) ponjio

Für »Wie kann ich die Farben aus moderncv auch mit anderen Klassen verwenden?« habe ich mal eine solche Teilfrage beispielhaft erstellt.

(10 Mär, 10:20) saputello

Ich komme derzeit wegen der Firewall nicht an die externe Abbildung heran (directupload ist hier gesperrt). Pakete für grafische Elemente aller Art wären pgf/TikZ und pstricks mit all den Erweiterungen, die es dafür gibt. Fragen zu TikZ haben wir schon einige 100. Die Fragen zu Linien sind eher überschaubar.

BTW: Mit ein, zwei wirklich gut gestellten Fragen hast Du bald genug Punkte, um Bilder direkt einzubinden.

(10 Mär, 10:25) saputello

Ich würde die gesamte Grafik als Bild laden und nicht mit (La)TeX versuchen zu gestalten. Das/die Bild/er würde ich im geeigneten Grafikprogramm manchen.

(10 Mär, 21:57) Gooly

@Gooly Grundsätzlich kann man das machen und ich bin den Weg selbst auch schon gegangen. Aber Kreissegmente mit TikZ zu zeichnen ist nun wirklich kein Hexenwerk.

(11 Mär, 09:55) saputello
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat von https://texwelt.de/wissen/fragen/3865" geschlossen Henri 11 Mär, 01:01

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×662
×5
×3

gestellte Frage: 10 Mär, 00:03

Frage wurde gesehen: 506 Mal

zuletzt geändert: 11 Mär, 09:55