TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich möchte in Vorabversionen zum Korrekturlesen die Abbildungen nur als Rahmen eingebunden haben um Druckkosten zu sparen. Trotz draft=true als Klassenoption werden die Bilder aber geladen. Wie kann ich das verhindern?

Hier noch ein Minimalbeispiel (Die verwendete test.jpg liegt im selben Ordner wie die *.tex)

\documentclass[draft=true]{scrbook}
\usepackage{graphicx}
\begin{document}
\begin{figure}[hbp]
   \includegraphics{test.jpg} 
\end{figure}
\end{document}

gefragt 12 Dez '13, 08:26

mfr84's gravatar image

mfr84
73124
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 12 Dez '13, 08:37

Johannes's gravatar image

Johannes
7.3k194066

4

Versuch es mal mit der globalen Option draft, anstelle draft-true.
Dateiendungen musst du übrigens nicht angeben.

(12 Dez '13, 08:40) Johannes

<Schlüssel>=<Wert>-Optionen bei KOMA-Script

Bei den KOMA-Script Klassen wurden mit Version 3.00 die Optionen AFAIK vollständig auf <Schlüssel>=<Wert>-Syntax umgestellt. Dazu gehört auch die Option draft. Gibt man als globale Option nur draft ergänzt KOMA-Script für sich intern den Säumniswert true.

Weitergabe von globalen Optionen

Die globalen Optionen werden auch an die geladenen Pakete weitergegeben. Kann ein Paket mit dieser Option etwas anfangen, tut es das. Kann es nichts mit der Option anfangen, wird sie ignoriert. Kann kein Paket mit einer Option etwas anfangen und handelt es sich auch nicht um eine Klassen-Option, so gibt es eine LaTeX Warning: Unused global option(s): [foo].

PS: Widersprechen sich globale und Paket-spezifische Optionen haben die Paket-Optionen Vorrang.

Normale Optionen bei den meisten Paketen

Die meisten Pakete verstehen immer noch nur die normalen Optionen. D.h., dass z.B. graphicx nur mit der Option draft etwas anfangen kann. draft=true hingegen kennt es nicht und ignoriert es.

Permanenter link

beantwortet 12 Dez '13, 11:42

sudo's gravatar image

sudo
2.0k31220
Akzeptiert-Rate: 39%

bearbeitet 12 Dez '13, 11:46

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×34
×19
×3
×1

gestellte Frage: 12 Dez '13, 08:26

Frage wurde gesehen: 8,366 Mal

zuletzt geändert: 12 Dez '13, 11:46