Ich habe hier das Problem, dass ich unter eine tcolorbox ein grid nahtlos anschließen möchte.
Bei der Lösung des Autors ist mir aufgefallen, dass diese für größere Werte \setlength{\gridlinewidth}{<Längenmaß>} nicht mehr funktioniert, vgl. Bild.

Irgendetwas fehlt. Wie kann ich das fixen?

Hinweis: Ich habe \usepackage[ width=16cm, height=26cm, ]{geometry} gewählt, da ich auf einer DINA4 (210 × 297 [mm]) Seite einen Rand von um die 2cm brauche (oder etwas größer, nicht viel kleiner) und maximal viele 2cm-grid-Quadrate in der Breite haben viel.

Hinweis 2: Wenn ich an das 1. Bild, an dem steht "klappt gut" steht, genauer heranzoome bin ich der Meinung, dass es eigentlich doch nicht so gut klappt: es scheint kein sauberes Grid zu sein.

Hinweis 3: Crosspost unmittelbar angegeben https://golatex.de/viewtopic.php?f=6&t=23115&p=112090#p112090

alt text

\documentclass[a4paper]{article} % DINA4 (210 × 297 [mm])
\usepackage[%showframe=true,
  width=16cm,
  height=26cm,
]{geometry}
\pagestyle{empty}

\usepackage{tikz}
\usepackage[most]{tcolorbox}

\begin{document}
\newlength{\gridlinewidth}

\setlength{\gridlinewidth}{0.4pt} % default tikz line width
\begin{tcolorbox}[
  enhanced,
  height=6cm,
  sharp corners,
  boxrule=10pt,  % für Testzwecke
  grow sidewards by=.5\gridlinewidth,
  enlarge bottom finally by=8cm+\gridlinewidth,
  finish={%
    \begin{scope}[shift={([xshift=0.5\gridlinewidth, yshift=-0.5\gridlinewidth]frame.south west)}]
    \draw[step=2, line cap=rect, red]  grid +(\linewidth, -8);
    \end{scope}
  }
]
\verb+\setlength{\gridlinewidth}{0.4pt}+ klappt gut.
\end{tcolorbox}

\setlength{\gridlinewidth}{7.4pt} % default tikz line width
\begin{tcolorbox}[
  enhanced,
  height=6cm,
  sharp corners,
  boxrule=10pt,  % für Testzwecke
  grow sidewards by=.5\gridlinewidth,
  enlarge bottom finally by=8cm+\gridlinewidth,
  finish={%
    \begin{scope}[shift={([xshift=0.5\gridlinewidth, yshift=-0.5\gridlinewidth]frame.south west)}]
    \draw[step=2, line cap=rect, red]  grid +(\linewidth, -8);
    \end{scope}
  }
]
\verb+\setlength{\gridlinewidth}{7.4pt}+ klappt nicht. 
\end{tcolorbox}


Text after box and grid.
\end{document}

gefragt 22 Jul, 20:01

cis's gravatar image

cis
9.4k23249461
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 22 Jul, 20:32


In dem ursprünglichen Beispiel wurde davon ausgegangen, dass das Zeichnen des Gitters mit der Standardlinienbreite, also 0.4pt erfolgt. Wenn Deine Gitterlinien eine andere Breite haben sollen, dann musst Du das beim Zeichnen des Gitters auch explizit angeben. Du musst also line width=\gridlinewidth als Option beim Zeichnen des Gitters ergänzen:

% basierend auf https://tex.stackexchange.com/a/553628
\documentclass[a4paper]{article} % DINA4 (210 × 297 [mm])
\usepackage[%showframe=true,
  width=16cm,
  height=26cm,
]{geometry}
\pagestyle{empty}

\usepackage[most]{tcolorbox}% lädt auch tikz

\begin{document}
\newlength{\gridlinewidth}
\setlength{\gridlinewidth}{7.4pt}% <-geändert

\begin{tcolorbox}[
  enhanced,
  height=6cm,
  sharp corners,
  boxrule=10pt,
  grow sidewards by=.5\gridlinewidth,
  enlarge bottom finally by=8cm+\gridlinewidth,
  finish={%
    \begin{scope}[shift={([xshift=0.5\gridlinewidth, yshift=-0.5\gridlinewidth]frame.south west)}]
    \draw[step=2, line cap=rect, red
        ,line width=\gridlinewidth% <- ergänzt
      ]
      grid +(\linewidth, -8);
    \end{scope}
  }
]
  A text.
\end{tcolorbox}

Text after box and grid.
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 22 Jul, 23:42

esdd's gravatar image

esdd
15.8k164055
Akzeptiert-Rate: 63%

Ja, irgendwie total übersehen.

(23 Jul, 05:54) cis
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×688
×18
×14

gestellte Frage: 22 Jul, 20:01

Frage wurde gesehen: 312 Mal

zuletzt geändert: 23 Jul, 05:54