Hallo, ich bin neu bei TEX und versuche gerade TEX zu installieren.

Ich habe zuerst MikTex installiert, dann Sumatra-PDF, dann TexnicCenter.

Wenn ich das TexnicCenter starte, verlangt er von mir den Pfad von MikTex.

Ich kann aber nirgendwo das Programm LaTex.exe oder Tex.exe finden (über Such-Befehl), ich weiß nicht wo es installiert wurde.

Auf einem anderen Rechner war es unter C:/programme/MikTex2.9/tex/latex.ex

Hier finde ich das Programm nicht. Ich habe es schon deinstalliert und wieder installiert, es hat nicht gebracht.

Auch finde ich normlerweise beim Start der Programme unter MikTex Settings, MikTex Package Manager, MikTex Projelt Page.....

Bei diesem Rechner gibt es nur MikTex Console und MikTex Works.

Iirgendetwas habe ich bei Installation falsch gemacht, aber was...??

Gruß

Bernd

gefragt 19 Apr, 11:22

Bernd525's gravatar image

Bernd525
111
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 11 Mai, 11:59

saputello's gravatar image

saputello
11.1k114164

TeXnicCenter ist veraltet und wird schon lange nicht mehr gepflegt. Ich empfehle die Verwendung eines aktuelleren LaTeX-Editors. Im Zweifelsfall verwendet man erst einmal den in MiKTeX enthaltenen TeXworks, der auch im Startmenü mit eingetragen wird. BTW: Wenn man im Startmenü (mit integriertem PDF-Viewer) die Eigenschaften von TeXworks näher anschaut, findet man auch den Pfad zu den Binaries von MiKTeX recht leicht. Die hängen natürlich davon ab, ob man MiKTeX für alle Benutzer oder nur für den installierenden Benutzer installiert. Wir können auch schlecht in deinen Rechner schauen.

(19 Apr, 12:11) saputello
1

BTW: Ich mag mich irren, da ich selbst kein MiKTeX verwenden, aber AFAIK sind MiKTeX Settings und MiKTeX Package Manager veraltet, seit es die MiKTeX Console gibt, was schon mehrere Jahre der Fall ist. Wenn also ein Rechner im Startmenü noch die alten Einträge an Stelle von MiKTeX Console hat, dann dürfte das eher ein Hinweis sein, dass dessen MiKTeX-Installation von eher historischem Interesse ist.

(19 Apr, 14:12) saputello

MiKTeX Console ersetzt die alten Anwendungen. Dort findet man auch den Pfad zu den Binäries unter: Menüpunkt »Einstellungen« - Reiter »Verzeichnisse« - Feld »Zielverzeichnis für Verknüpfungen«.

(19 Apr, 20:05) esdd

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Das Problem ist nicht reproduzierbar oder veraltet" geschlossen saputello 11 Mai, 11:59

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×43
×27
×24
×5

gestellte Frage: 19 Apr, 11:22

Frage wurde gesehen: 298 Mal

zuletzt geändert: 11 Mai, 11:59