TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo,

ich habe zur Zeit ein Problem mit TexMaker. Ich verwende MikTex und TexMaker in Kombination. Jedes mal, wenn ich ein .tex-File aus meiner Dokumenten-Vorlage öffnen will, sagt mir TexMaker, dass diese Datei nicht mit der voreingestellten Codierung geöffnet werden kann (windows 1252) und ob ich zu einer passenden Codierung (utf8) wechseln möchte. Bestätige ich dies, dann kann ich ganz normal in TexMaker arbeiten. Speicher ich die Datei, öffne ich sie wieder, dann habe ich das selbe Problem wieder. Stelle ich die Codierung in TexMaker in den Optionen generell um, springt es immer wieder zu windows 1252 zurück und ich bekomme beim Öffnen der .tex-Files wieder das altbekannte Problem.

Kennt jemand das Problem?

Windows 8.1 64-bit Texmaker 4.4.1

gefragt 03 Mär '15, 11:18

Slick335's gravatar image

Slick335
111
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 06 Jul '16, 17:40

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53339

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Off-topic: Editorproblem" geschlossen Henri 06 Jul '16, 17:40

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×24
×21
×13
×3

gestellte Frage: 03 Mär '15, 11:18

Frage wurde gesehen: 2,532 Mal

zuletzt geändert: 06 Jul '16, 17:40