Was ist denn der Unterschied zwischen \theoremstyle{break} und \theoremstyle{marginbreak} ? Ich erkenne zunächst keinen merklichen Unterschied.

gefragt 23 Sep '15, 15:37

runix's gravatar image

runix
98985579
Akzeptiert-Rate: 0%


Die vordefinierten Stile sind doch alle in der Paketdokumentation von ntheorem beschrieben?

Die beiden genannten Stile haben einen Zeilenumbruch nach dem Titel. Bei marginbreak wird außerdem wie beim margin-Stil die Nummer in den linken Rand gesetzt. Schon ein kleines Beispiel zeigt den Unterschied:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{ntheorem}
\theoremstyle{break}
\newtheorem{Def}{Definition}
\begin{document}
\begin{Def}[Titel]
Text
\end{Def}
\end{document}

alt text

Und das gleiche statt mit marginbreak statt break:

alt text

Permanenter link

beantwortet 23 Sep '15, 16:09

esdd's gravatar image

esdd
15.9k164055
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 23 Sep '15, 16:10

Danke. Das mit der Nummerierung ist mir natürlich auch aufgefallen. Hätte aber nicht gedacht, dass das der wesentliche Unterschied ist. Danke.

(23 Sep '15, 16:15) runix
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×8

gestellte Frage: 23 Sep '15, 15:37

Frage wurde gesehen: 4,087 Mal

zuletzt geändert: 23 Sep '15, 16:15