TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Auf der Seite http://www.texample.net/tikz/examples/probability-tree/ ist ein Baumdiagramm zum Thema "Ziehen von mehrfarbigen Kugeln" zu sehen. Kennt jemand eine Möglichkeit, mit LaTeX und/oder TikZ (evtl. mit zusätzlicher Hilfe durch LuaLaTeX) bei diesem Diagramm nur die Infos "Anzahl der Ziehungen", "Anzahl der Farben" und "Anzahl der Kugeln je nach Farbe" eingeben zu müssen und die Generation des Diagramms (incl. Beschriftung) der Software zu überlassen?

gefragt 09 Apr '16, 16:19

aquila's gravatar image

aquila
4114
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 04 Jul '16, 22:52

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53340

Willkommen in der TeXwelt! Es wäre schön, wenn du deine Frage um das was du bisher versucht hast erweitern würdest. Fragen mit dem Unterton »Tu es für mich« sind nicht sehr beliebt und bekommen meist keine Antwort.

(10 Apr '16, 21:04) Henri

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man mit SageTeX soetwas hinbekommen sollte (Visualisierung dann mit TikZ). Werde aber momentan nicht dazu kommen - aber interessantes Thema. Sage (Math) ist lizenfrei und von der Syntax her in etwa wie Mathematica; finde ich zweckmäßiger, zumal eine CAS-Aufgabe vorliegt, weniger eine programmierttechnische (LUA).

(11 Apr '16, 02:12) cis

Danke für die bisherigen Kommentare. Was ich bisher versucht habe, ist nicht erwähnenswert, da mir schon die zündende Idee fehlte. Bei Sage habe ich den Eindruck, dass es mit Windows-Benutzern nicht recht harmoniert - oder war ich da zu eilig?

(13 Apr '16, 16:29) aquila

Sage + Windows habe ich aufgegeben. Erwäge eine Linux-Mint-Installation, das ist Windows sehr ähnlich und führt Sage / SageTeX problemlos aus.

(19 Apr '16, 15:15) cis

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Unklare Fragestellung" geschlossen Henri 04 Jul '16, 22:52

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×671
×22
×7
×5

gestellte Frage: 09 Apr '16, 16:19

Frage wurde gesehen: 1,999 Mal

zuletzt geändert: 04 Jul '16, 22:52