TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Moin,

wir haben für unsere Facharbeit spezielle Formatierungsrichtlinien bekommen. Diese habe ich, bis auf einen Punkt, umgesetzt. Was noch fehlt, ist die Seitennummerierung ab dem Anfang des tatsächlichen Inhalts.

Wie muss ich meinen LaTeX Code verändern, damit das funktioniert?

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,landscape]{scrartcl}
\usepackage[paperwidth=31cm,paperheight=15cm,left=1.5cm,right=1.5cm,top=0.5cm,bottom=0.5cm]{geometry}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english,german]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{makeidx}
\usepackage{colortbl}
\usepackage{microtype}
\usepackage{hyperref}

\hypersetup{
    pdftitle={Titel},
    pdfsubject={Titel},
    pdfauthor={Name},
    pdfkeywords={bla,blub},
    plainpages=false,
    hypertexnames=false
}

\title{Titel}

\begin{document}

\pagestyle{empty}
\pagenumbering{roman}
\input{titlepage}

\tableofcontents
\newpage

\setcounter{page}{1}
\pagenumbering{arabic}
%\pagestyle{empty}

\section{Testing}
\blinddocument

\clearpage
\section{Quellen}

\begin{thebibliography}{999}
    \bibitem [1] {Test} \url{https://example.com},\\ Zugriff: 13.05.2019

\end{thebibliography}
\end{document}

gefragt 18 Mai, 17:37

bormolino's gravatar image

bormolino
161
Akzeptiert-Rate: 0%


Das sind wirklich sehr spezielle Formatierungsrichtlinien, insbesondere die Papiermaße und die extrem schmalen Ränder oben und unten. Damit die Seitenzahl noch über den Textbereich passt, muss bei den geometry Einstellungen noch headsep=0pt gesetzt werden. Dann kann mit

Öffne in Overleaf
\usepackage[manualmark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\ohead{\pagemark}

und `pagestyle{scrheadings} die Seitenzahl gerade noch so die Seitenzahl in den oberen Rand gequetscht werden:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,landscape]{scrartcl}
\usepackage[
  paperwidth=31cm,paperheight=15cm,
  left=1.5cm,right=1.5cm,
  top=0.5cm,bottom=0.5cm,
  headsep=0pt% <- ergänzt
]{geometry}

%\usepackage[utf8]{inputenc}% bei aktuellen TeX Distributionen nicht mehr nötig
\usepackage[english,german]{babel}% wirklich german und nicht ngerman
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[table]{xcolor}% Option table ergänzt, davor colortbl entfernt
\usepackage{makeidx}
%\usepackage{colortbl}% statt dessen Option table für xcolor gesetzt
\usepackage{microtype}
\usepackage{blindtext}% für Fülltexte im MWE

\usepackage[manualmark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\ohead{\pagemark}

\usepackage{hyperref}

\hypersetup{
    pdftitle={Titel},
    pdfsubject={Titel},
    pdfauthor={Name},
    pdfkeywords={bla,blub},
    plainpages=false,
    hypertexnames=false
}

\title{Titel}

\begin{document}
\pagestyle{empty}
\pagenumbering{roman}
%\input{titlepage}
Eingefügte Titelseite
\clearpage
\tableofcontents

\cleardoubleoddpage
\setcounter{page}{1}
\pagenumbering{arabic}
\pagestyle{scrheadings}

\section{Testing}
\blinddocument

\clearpage
\section{Quellen}
\begin{thebibliography}{999}
  \bibitem [1] {Test} \url{https://example.com},\\ Zugriff: 13.05.2019
\end{thebibliography}
\end{document}

Ergebnis:

alt text

Kann aber auch gut sein, dass Du unter »oben rechts« eine andere Position verstehst ...

Permanenter link

beantwortet 18 Mai, 20:39

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 62%

Perfekt, das macht genau das, was ich brauche! Vielen Dank!

Danke auch für die anderen Korrekturen.

(19 Mai, 01:40) bormolino
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×50
×2

gestellte Frage: 18 Mai, 17:37

Frage wurde gesehen: 729 Mal

zuletzt geändert: 19 Mai, 01:40