Hallo zusammen,

ich muss im Rahmen meiner Bachelorarbeit mehrere Diagramme erstellen und arbeite erst seit kurzer Zeit mit Latex. Diese Liniendiagramme sollen 4 Y-Achsen haben, was ich jedoch nicht hinbekomme. Ich hoffe mir kann jemand helfen, eventuell mit einem Beispiel. Besten Dank vorab!

X - Achse Je eine Y - Achse
Entnahme; Restlebensdauer; Öllfeuchte; Permittivität; Conductivität

t0; 156; 6,2; 2,113; 0;

t1 78 28,3 0,978 0

t2 39 23 1,008 0

t3 19,5 6,8 0,957 100

t4 9,75 6,7 1,145 200

t5 4,875 12,3 0,964 300

t6 2,4375 23,7 1,156 300

Viele Grüße

gefragt 11 Jan, 11:52

pesi123's gravatar image

pesi123
1
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 18 Jan, 10:41

saputello's gravatar image

saputello
10.8k104164

1

Schau dir pgfplots an. Wenn du damit dann ein konkretes Problem haben solltest, das noch nicht in einer anderen Frage beantwortet wird, stell das eine konkrete Frage mit einem dazu passenden konkreten vollständigen Minimalbeispiel (verlinkte Anleitung beachten!). Für mich sehen die Zahlen übrigens nicht nach vier y-Achsen aus, sondern eher nach vier Plots in einem gemeinsamen Koordinatensystem. Aber vielleicht interpretiere ich die Daten falsch.

(11 Jan, 12:51) Ijon Tichy

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Die Frage ist zu unspezifisch und teilweise unklar." geschlossen saputello 18 Jan, 10:41

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×42

gestellte Frage: 11 Jan, 11:52

Frage wurde gesehen: 102 Mal

zuletzt geändert: 18 Jan, 10:41