Hallo vielleicht kann mir jemand helfen. Bin Anfänger.

Ich habe ein LTspice Diagramm mir als .txt gespeichert.

In Latex möchte ich mir das als tikz zeichnen lasse.

da gab es mal was ähnliches: https://www.mrunix.de/forums/showthread.php?77374-pgfplots-Unterschied-addplot-coordinates-bzw-table

aber daraus werde ich nicht schlau: ich habe eine x-achse und zwei grafen bei gleicher y achse

der datensatz in der .txt datei ist groß und sieht so aus 0.000000000000000e+000 3.900000e+000 3.200000e+000 9.999999717180685e-010 3.900000e+000 3.200000e+000 1.008404187098619e-009 3.900000e+000 3.200000e+000 1.025212617859720e-009 3.900000e+000 3.200000e+000 1.058829479381921e-009 3.900000e+000 3.200000e+000 1.126063202426324e-009 3.900000e+000 3.200000e+000 1.260530648515131e-009 3.900000e+000 3.200000e+000 1.529465540692744e-009 3.900000e+000 3.200000e+000

gefragt 11 Nov, 13:37

basti-fantasti-48's gravatar image

basti-fantas...
1
Akzeptiert-Rate: 0%

1

Crosspost zu goLaTeX.de. Bitte bei Crossposts immer einen Link zur anderen Seite angeben, damit man über den kompletten Stand informiert ist, wenn es schon Ansätze, Vorschläge oder Lösungen auf der einen oder anderen Seite gibt und man sich nicht unnötige Arbeit macht.

(11 Nov, 15:29) stefan ♦♦

Ich kenne ltspice nicht. Ist wohl eine kommerzielle software. Aber, wenn ich die daten, die in der frage nur als spaghetti-zahlenreihe angegeben sind, richtig interpretiere, dann ist das jeweils ein x-wert gefolgt von zwei y-werten. Wenn die dann noch zeilenweise ausgegeben werden, dann kann man natürlich mit pgfplots daraus ein diagramm mit zwei \addplot bzw. \addplot+ machen. Wenn du damit ein problem hast, solltest du das problem an einem vollständigen minimalbeispiel zeigen. Das würde uns sehr helfen, dir zu helfen.

(12 Nov, 12:19) huibub
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×717
×6
×1

gestellte Frage: 11 Nov, 13:37

Frage wurde gesehen: 361 Mal

zuletzt geändert: 12 Nov, 12:20