Also zumindest bei mir jeweils nur "I'm sorry, but the command from the 'SongIDX' task could not be found."

Danke!

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
% #arara: sketch
% arara: songidx

\documentclass{article}
\begin{document}       
\section{Test}
 foo bar foofoo aaa   
\end{document}

gefragt 21 Mai '14, 02:14

cis's gravatar image

cis
9.4k23240444
Akzeptiert-Rate: 29%


Im arara Handbuch findet man

Sketch is a small, simple system for producing line drawings of two or three-dimensional objects and scenes. url: http://www.frontiernet.net/~eugene.ressler (cit. on p. 59).

(auf deutsch etwa: Sketch ist ein kleines, einfaches System zur Erzeugung von Linienzeichnungen oder von zwei- oder drei-dimensionalen Objekten oder Szenen.)

und

This rule maps songidx, a command line tool used to extract songs metadata from an file generated by the songs package (http://songs.sourceforge.net, written by Kevin Hamlen)

(auf deutsch etwa: Diese Regel ruft songidx auf, ein Kommandozeilen-Werkzeug, das verwendet wird, um Metadaten aus einer Datei zu extrahieren, die vom songs-Paket erzeugt wurde.)

Ich habe beide noch nie verwendet, kann also kaum mehr dazu sagen. Sketch scheint es zu vereinfachen (oder es zumindest zu wollen), 3D-Grafiken einzugeben und in PSTricks oder TikZ zu übersetzen.

Das songs-Paket ist mir vage bekannt, es dient zum Erstellen von Liederbüchern:

alt text

Permanenter link

beantwortet 21 Mai '14, 02:22

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.8k173463
Akzeptiert-Rate: 60%

bearbeitet 21 Mai '14, 09:24

@Clemens Vielleicht könntest Du die beiden Zitate noch übersetzen. Ein Problem von einigen deutschen LaTeX-Anwendern ist ja, dass sie die englischen Anleitungen nicht immer gut verstehen …

(21 Mai '14, 09:05) Bes

@Bes Ich hab die Antwort noch überarbeitet und Deinen Vorschlag gleich mit aufgenommen. (Du hast sie noch in der Fassung des Kommentars gesehen, der sie ursprünglich war :)

(21 Mai '14, 09:23) cgnieder
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×30

gestellte Frage: 21 Mai '14, 02:14

Frage wurde gesehen: 3,825 Mal

zuletzt geändert: 23 Okt '18, 18:00