alt text

Ich wollte einmal die Bugs 193 und 109 zur Diskussion stellen.

Wenn man eine Inlinetable mit \pgfplotstableread erzeugt, lässt sich kein 'visualization depends on verwenden.

Hat jemand eine Idee, wie man das beheben könnte?

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5mm, tikz]{standalone}
%\documentclass[10pt,a4paper]{report}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=1.13}
\usepackage{pgfplotstable}
\begin{document}
\pgfplotstableread[col sep=space]{
x y w1 w2
1 1 2 A
2 2 1 B
3 3 4 C
4 4 3 D
}\data

\pgfplotstablesave{\data}{pgfplotstempout.dat}

\begin{tikzpicture}
\begin{axis}[title=Geht:]
\addplot[
    scatter,
    only marks,
    scatter src=explicit,
    visualization depends on=value \thisrow{w2}\as\wtwo,
    nodes near coords=\wtwo,
]
table[x=x,y=y,meta=w1]{pgfplotstempout.dat};
\end{axis}
\end{tikzpicture}

% Bugs
% https://sourceforge.net/p/pgfplots/bugs/193/
% und 
% https://sourceforge.net/p/pgfplots/bugs/109/
\begin{tikzpicture}
%\begin{axis}[title=Geht nicht]
%\addplot[
%    scatter,
%    only marks,
%    scatter src=explicit,
%    visualization depends on=value \thisrow{w2}\as\wtwo,
%    nodes near coords=\wtwo,
%]
%table[x=x,y=y,meta=w1]{\data}; %error
%\end{axis}
\end{tikzpicture}

\end{document}

gefragt 08 Okt, 03:49

cis's gravatar image

cis
8.5k16174276
Akzeptiert: 68%

geschlossen 08 Okt, 23:54

Ich habe eine reine Verständnisfrage: Wieso glaubst du, die Leute hier kennen eine vollständige Lösung für ein Problem, das seit Anfang 2016 bekannt ist und noch nicht vollständig von den (extrem talentierten) Leuten, die das Paket geschrieben haben, gelöst wurde?

Die gangbare Lösung, wie das zu beheben ist, kennst du doch, das Schreiben in eine temporäre Datei.

(08 Okt, 14:56) Skillmon

Geht wahrscheinlich zu tief ins Paket rein.

(08 Okt, 23:54) cis

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Frage ist off-topic oder nicht relevant" durch cis 08 Okt, 23:54

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×263

Frage gestellt: 08 Okt, 03:49

Frage wurde angeschaut: 171 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Okt, 23:54