Mit der Liste

Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname-index.bib}
  @index{schreiben}
  @index{geschrieben,
    alias={schreiben}
  }
  @index{Standard}
  @index{Zahl}
.....
.....
.....
\end{filecontents*}

werden Indexeinträge global festgelegt.

Kann ich irgendwie einen Indexeintrag auch inline ergänzen, d.h. ohne einen Listeneintrag vorzunehmen?
Also prinzipiell sowas wie "add-to-filecontents", damit die Liste \jobname-index.bib dennoch vollständig ist.

alt text

Öffne in Overleaf
% Übersetzung:
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
% arara: makeglossaries
% arara: bib2gls
% arara: pdflatex
% arara: clean: { extensions: [acn, acr,alg, aux, glg, glo, gls, ist, out, slg, syg, syi, toc, idx, ind, log, ilg, glstex, syntex, gz ] }

\begin{filecontents*}{\jobname-index.bib}
  @index{Webseite}
  @index{schreiben}
  @index{geschrieben,
    alias={schreiben}
  }
  @index{Standard}
  @index{Abkuerzung,name={Abk\"urzung},text={Abk\"urzung}}
  @index{Verwendung}
  @index{Form}
  @index{Unterschied}
  @index{Umlaut}
  @index{Berechnungen}
  @index{Ergebnis}
  @index{Zahl}
\end{filecontents*}

\documentclass{scrartcl} % scrreprt
\usepackage[utf8]{inputenc} %Dateikodierung
\usepackage[T1]{fontenc} % Aktiviert EC-Schriftarten
%\usepackage{textcomp} % Text-Companion-Symbols (z. B. \texteuro)
\usepackage[ngerman]{babel} % Deutsche Einstellungen
\usepackage{lmodern}
\usepackage{microtype}
%\usepackage[ngerman]{translator}

\usepackage[
colorlinks=true, % zur Hervorhebung
pdfborder={0 0 0},
]{hyperref}% vor glossaries-extra laden!

\usepackage[%
record={alsoindex},
index,
stylemods={bookindex},
style=altlistgroup,
shortcuts,        % Abkürzungen für Befehle aktivieren
acronym,        %ein Abkürzungsverzeichnis erstellen
toc,                %Einträge im Inhaltsverzeichnis
section,          %im Inhaltsverzeichnis auf section-Ebene erscheinen
]{glossaries-extra}

\GlsXtrLoadResources[
  src={\jobname-index},
  type=index,
]

% Den Punkt am Ende jeder Beschreibung deaktivieren
%\renewcommand*{\glspostdescription}{}

\makeglossary
\begin{document}
\glsaddallunused % optional: auch ungenutze Einträge anzeigen

\tableofcontents{}

\section{Bereits global definierte Indexeinträge, unter anderem}
\gls{Standard},  \gls{geschrieben}, \gls{Zahl}.

\section{Wie einen weiteren Indexeintrag inline ergänzen?}
\gls{Zusatz}, \gls{inline}

\printunsrtglossary[type=index,style=bookindex,title=Stichwortverzeichnis]
\end{document}

gefragt 05 Mai, 06:40

cis's gravatar image

cis
9.1k18194310
Akzeptiert: 69%

bearbeitet 05 Mai, 06:45

Könnte das vll. mit datatool.sty gehen? Ich finde da gerade nichts was temp-outpufiles erzeugt (und diese später zusammenfasst).

(05 Mai, 16:04) cis
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×32
×29
×9
×4

Frage gestellt: 05 Mai, 06:40

Frage wurde angeschaut: 128 Mal

Zuletzt aktualisiert: 05 Mai, 16:04