TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo!

Gibt es ein Paket, was optisch etwa solche Klammern liefert?

alt text

Danke.

gefragt 26 Apr '15, 17:16

cis's gravatar image

cis
9.3k21205337
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 26 Apr '15, 18:44

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760


Da Du seltsamer Weise alle Buchstaben aufrecht schreibst, bin ich mir über die Bedeutung nicht so ganz sicher. Für die Klammern ginge aber beispielsweise:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{mathtools}
\begin{document}
\[
  \frac{d}{dx} \frac{i}{2} \cdot \ln \left\lgroup\frac{1 + i
      x}{1-ix}\right\rgroup = -\frac{1}{1+x^2}
\]
\end{document}

alt text

Nicht ganz so stark abgerundet wie bei Dir, aber durchaus gerade mit abgerundeten Enden.

Eine weitere Alternative wären beispielsweise die MnSymbols:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{MnSymbol}
\begin{document}
\[
  \frac{d}{dx} \frac{i}{2} \cdot \ln \left\lgroup\frac{1 + i
      x}{1-ix}\right\rgroup = -\frac{1}{1+x^2}
\]
\end{document}

mit MnSymbol

Dabei sind in erster Linie die Klammern etwas dünner. Aber natürlich definiert das Paket auch weitere Symbole (um).

Siehe dazu auch The Comprehensive LaTeX Symbol List. Das Dokument befindet sich auf Deinem Rechner vermutlich als symbols-a4.pdf.

Permanenter link

beantwortet 26 Apr '15, 18:42

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 26 Apr '15, 19:11

Sieht sehr gut aus!

(26 Apr '15, 21:46) cis
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×64
×15

gestellte Frage: 26 Apr '15, 17:16

Frage wurde gesehen: 5,351 Mal

zuletzt geändert: 26 Apr '15, 21:46