TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Liebe Texwelt, ich würde meine Kreissegmente gerne beschriften. Dazu benötige ich auch einen Zeilenumbruch.

Prinzipiell soll im inneren Kreissegment ein einfacher Text stehen, der sich an dem Rand des Kreises orientiert und in kleinem Abstand dazu dann automatisch einen Zeilenumbruch macht - dieser Text sollte "gerade" geschrieben sein und nicht an irgendwelche Winkel vom Kreis angepasst sein.
Im äußeren Kreissegment möchte ich mehrere(3-4) einzelne kleine Texte mit Zeilenumbruch schreiben. Auch dieser Text sollte "gerade" sein. Also parallel zum unteren Seitenrand des Papieres ausgerichtet sein.

Open in Online-Editor
\documentclass[fleqn,12pt,a4paper,german]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tikz}

\usetikzlibrary{decorations.text}

\begin{document}

\begin{center}

\begin{tikzpicture}

[
\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*360/5] \text in  {\colorbox {green} {0\textcolor{white}0} CCDE
}  
\node[rotate=\angle, anchor=west] (node\i) at (\angle:0.8) {\text};
\fill[fill=blue, rotate=15] (0,0) -- (0:2.9cm) arc (0:325:2.9cm);
\def \n {2.9}
\def \radius {2.9cm}
\def \margin {8};

\def\Radius{6.25}
\def\radius{3.7}
\begin{scope}[even odd rule]% auch zum Lokalhalten des Beschneidens
\clip circle[radius=\Radius];
\clip[rotate=19.75] (3.8,0) -- (3.8,0.44) -- (5:\Radius) arc (5:360:\Radius)--cycle;
\fill[fill=cyan]
circle[radius=\Radius]
circle[radius=\radius]
;
\pgfmathsetmacro\bradius{(\radius+\Radius-(\ht\strutbox-\dp\strutbox)/(1cm))/2}
\path[
decoration={text along path,text align={align=center},reverse path,
    text={1234}},
decorate,rotate=101]
(0:\bradius) arc (0:17:\bradius);
\end{scope}

\end{tikzpicture}

\end{center}

\end{document}

gefragt 11 Jul '15, 11:10

laa21794's gravatar image

laa21794
2941821
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 07 Feb '16, 11:55

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

Kannst Du in der Zeichnung irgendwie markieren, wo welcher Text stehen soll?

(11 Jul '15, 11:54) saputello

So wie du es beschreibst, würde ich das mit einem \node machen:

Open in Online-Editor
\documentclass[fleqn,12pt,a4paper,german]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tikz}

\usetikzlibrary{decorations.text}

\begin{document}

\begin{center}

\begin{tikzpicture}
%Was macht das?
%[
%\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i)*360/5] \text in  {\colorbox {green} {0\textcolor{white}0} CCDE}  
%\node[rotate=\angle, anchor=west] (node\i) at (\angle:0.8) {\text};
\fill[fill=blue, rotate=15] (0,0) -- (0:2.9cm) arc (0:325:2.9cm);
\def \n {2.9}
\def \radius {2.9cm}
\def \margin {8};

\def\Radius{6.25}
\def\radius{3.7}
\begin{scope}[even odd rule]% auch zum Lokalhalten des Beschneidens
\clip circle[radius=\Radius];
\clip[rotate=19.75] (3.8,0) -- (3.8,0.44) -- (5:\Radius) arc (5:360:\Radius)--cycle;
\fill[fill=cyan]
circle[radius=\Radius]
circle[radius=\radius]
;
\pgfmathsetmacro\bradius{(\radius+\Radius-(\ht\strutbox-\dp\strutbox)/(1cm))/2}
\node[align=center, text width=3cm] at (90:\bradius) {Testtext mit Zeilenumbruch und langem Text};
\end{scope}

\end{tikzpicture}

\end{center}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 16 Jul '15, 09:48

sudo's gravatar image

sudo
2.0k31120
Akzeptiert-Rate: 39%

bearbeitet 16 Jul '15, 14:50

esdd's gravatar image

esdd
15.2k103954

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×662
×48
×8
×3

gestellte Frage: 11 Jul '15, 11:10

Frage wurde gesehen: 5,058 Mal

zuletzt geändert: 07 Feb '16, 11:55