TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

ich habe meinen CV mit moderncv erstellt. Hat auch alles geklappt. Auch werden die Bookmarks entsprechend der Chapter-Überschriften erzeugt. Allerdings funktioniert die Verlinkung nicht. Soweit ich schon rausgefunden habe, liegt es daran, dass moderncv eigentlich keine chapter kennt (bzw. nur durch die moderncv-additions) und die wohl die Sections zur Verlinkung nutzt.

in meiner out.datei wird das Problem sichtbar. Der Text stimmt, aber man springt eben immer nur zwischen den sections 1 und 6, statt zu den Chaptern.

Open in Online-Editor
\BOOKMARK [0][]{section*.1}{Curriculum Vitä}{}% 1
\BOOKMARK [0][]{section*.6}{Bachelorzeugnis}{}% 2
\BOOKMARK [0][]{section*.6}{Berufsausbildungszeugnis}{}% 3
\BOOKMARK [0][]{section*.6}{Abiturzeugnis}{}% 4
\BOOKMARK [0][]{section*.6}{Arbeitszeugnisse}{}% 5

Was kann ich tun, damit man zu den Chaptern springen kann oder alternativ die Erzeugung der Bookmarks deaktiviert wird?

gefragt 15 Jul '15, 19:21

Nadine's gravatar image

Nadine
111
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 15 Jul '15, 20:29

saputello's gravatar image

saputello
10.7k93763

den Befehl hatte ich auch schon gegoogelt, aber offensichtlich nicht richtig verstanden. Jetzt hat es auf Anhieb geklappt :-) Vielen Dank!

(15 Jul '15, 20:26) Nadine

Laut TeX.sx kannst du die Bookmarks mit dem Befehl \AfterPreamble{\hypersetup{bookmarks=false}} in der Präambel abschalten.

(16 Jul '15, 08:34) sudo
1

@sudo: Das würde mich wundern, da hyperref bereits beim Laden ein \Hy@DisableOption{bookmarks} ausführt. Das führt dann bei allen meinen Tests auch prompt zu:

Package hyperref Warning: Option `bookmarks' has already been used, (hyperref) setting the option has no effect on input line 15.

(16 Jul '15, 09:07) saputello

Willkommen auf TeXWelt!

Könntest Du bitte ein Minimalbeispiel einfügen? Also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung erheblich und ist meist eine Garantie für eine Lösung.

Ohne Minimalbeispiel einfach nur spekulativ: Probier mal \phantomsection unmittelbar vor den jeweiligen Überschriften.

Permanenter link

beantwortet 15 Jul '15, 20:17

saputello's gravatar image

saputello
10.7k93763
Akzeptiert-Rate: 51%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×11
×5

gestellte Frage: 15 Jul '15, 19:21

Frage wurde gesehen: 3,626 Mal

zuletzt geändert: 06 Jul '16, 14:54