TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich möchte in den pdftitle die letzten beiden Ziffern des aktuellen Jahres einbauen. Im Dokument selbst mache ich dies mit dem xstring Paket, was einwandfrei funktioniert und mit \StrRight{\the\year}{2} aus "2016" die "16" darstellt. In den pdftitle hingegen wird statt "16" die Zahl "2" geschrieben. Woran liegt das?

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{xstring}
\usepackage{hyperref}
\hypersetup{pdftitle={\StrRight{\the\year}{2}}}
\begin{document}
\StrRight{\the\year}{2}
\end{document}

PDF-Informationen

gefragt 23 Sep '16, 20:12

tom75's gravatar image

tom75
2.1k37382
Akzeptiert-Rate: 57%

3

StrRight ist nicht expandierbar. Ich würde \hypersetup{pdftitle={\the\numexpr\year-2000\relax}} benutzen.

(23 Sep '16, 21:21) Ulrike Fischer

@Ulrike Fischer Danke für den Tipp! Es gibt in der Dokumentation auch eine Lösung für das Problem, das "nicht expandierbar" hat mich drauf gebracht.

(24 Sep '16, 09:59) tom75

Wie @Ulrike Fischer in ihrem Kommentar geschrieben hat, ist \StrRight nicht expandierbar. Die Dokumentation zum xstring-Paket bietet aber eine Lösung an:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{xstring}
\StrRight{\the\year}{2}[\JJ]
\usepackage{hyperref}
\hypersetup{pdftitle={\JJ}}
\begin{document}
\StrRight{\the\year}{2}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 24 Sep '16, 10:04

tom75's gravatar image

tom75
2.1k37382
Akzeptiert-Rate: 57%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×53
×3

gestellte Frage: 23 Sep '16, 20:12

Frage wurde gesehen: 3,073 Mal

zuletzt geändert: 24 Sep '16, 10:04