TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Gibt es die Möglichkeit in einer Tabelle die Ausrichtung rechts bündig zu gestalten inkl. Komma Trennung bei den 1000er Schritten? Wie im Bild ersichtlich ist?

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\begin{document}
\begin{tabular}{|r|r|}
\hline 434 45435 43534 & 454 \\ 
\hline 43534 & 3454 4545 \\ 
\hline 
\end{tabular} 
\end{document}

So eine Art amerikanische Schreibweise...

gefragt 30 Jan '17, 10:34

New_New's gravatar image

New_New
1611
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 30 Jan '17, 11:04

1

Willkommen auf TeXwelt!

Bitte beachte künftig die Tipps zum Verfassen, die während dem Schreiben/Bearbeiten einer Frage in der Spalte rechts angezeigt werden. "Hallo", "Gruß", "Danke" etc. sind in einem Frage/Antwort-System nicht sinnvoll und daher auch nicht erwünscht.

BTW: Bei Benutzernamen sollte man bedenken, dass die in zehn Jahren ggf. auch noch so lauten.

(30 Jan '17, 11:04) saputello

@saputello sorry, passierte in der Eile des Gefechts.

(30 Jan '17, 11:16) New_New

Davon abgesehen, dass in Deinem Fall die Ausrichtung mit r bereits genügen würde, kann man mit Hilfe des Pakets siunitx Spalten mit Zahlen in der Tat sehr gut formatieren.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}

\usepackage{booktabs}
\usepackage{siunitx}

\begin{document}
\begin{tabular}{SS}
  \toprule
  17.54  & 2000000 \\
  28.345 & 700.0\\
  -190   & 6000000.00 \\
\bottomrule
\end{tabular}

\sisetup{round-integer-to-decimal,round-precision=3,round-mode=places}
\begin{tabular}{SS}
  \toprule
  17.54  & 2000000 \\
  28.345 & 700.0\\
  -190   & 6000000.00 \\
\bottomrule
\end{tabular}

\end{document}

zwei Tabellen mit Zahlen

Die obere Tabelle zeigt nur, wie Zahlen in der Voreinstellung unverändert übernommen und lediglich passend ausgerichtet werden. Die zweite Tabelle zeigt, dass man auch sehr genau bestimmen kann, wie die Zahlen auf eine bestimmte Anzahl an Nachkommastellen gerundet werden können. Viele weitere Veränderungen sind möglich. Beispielsweise kann man das Dezimaltrennzeichen oder das Stellentrennzeichen ändert. Siehe dazu neben der Anleitung des Pakets auch das Thema siunitx hier auf TeXwelt.

Permanenter link

beantwortet 30 Jan '17, 11:15

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
9.1k31026
Akzeptiert-Rate: 54%

bearbeitet 30 Jan '17, 11:18

@tichy danke für deinen Input/Lösung. Eine offene Frage hätte ich noch. Wie kann ich die Zahl bei den tausender Schritten mit einem Komma (Punkt) kennzeichnen. Danke.

(30 Jan '17, 13:30) New_New
1

@New_New: Siehe group-separator in der siunitx-Anleitung. Die Anleitung sollte man unbedingt gründlich lesen. Dort wird beispielsweise auch erklärt, wie man das Nummernformat (beispielsweise Verwendung von Dezimal-Komma statt Dezimal-Punkt) dem jeweiligen locale anpassen kann. Das Paket kann extrem viel. Das kann man nicht alles in einer Antwort zeigen. Beachte daher auch die beiden Links am Ende von Ijons Antwort.

Falls Du dann mit der Anleitung trotzdem nicht klar kommst. Stelle bitte eine neue Frage (falls es noch keine entsprechende Frage geben sollte).

(30 Jan '17, 13:39) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×234
×43
×7

gestellte Frage: 30 Jan '17, 10:34

Frage wurde gesehen: 4,531 Mal

zuletzt geändert: 30 Jan '17, 13:42