TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Für eine Aufzählung mit umkreisten Nummern habe ich \textcircled{<zahl>} versucht. Hier ein Beispiel:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\begin{document}
\textcircled{1}
\end{document}

Das Ergebnis sieht nicht toll aus:

Ausgabe der Eins im Kreis

Kann man das besser machen?

gefragt 19 Jun '13, 20:26

Felix's gravatar image

Felix
1.3k305666
Akzeptiert-Rate: 47%

bearbeitet 21 Jun '16, 17:45

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760


Obligate TikZ/pgf-Antwort:

\documentclass{article}
\usepackage{tikz}
% \newcommand\circlearound[1]{%
%   \tikz[baseline=(A.base)]\node[draw,shape=circle] (A) {#1} ;}
% besser, siehe Kommentare zur Antwort:
\newcommand\circlearound[1]{%
  \tikz[baseline]\node[draw,shape=circle,anchor=base] {#1} ;}
\begin{document}

1 \circlearound{1} 2 \circlearound{2} 3 \circlearound{3} 4 \circlearound{4}

\end{document}

Ergebnis

Permanenter link

beantwortet 20 Jun '13, 08:44

Clemens's gravatar image

Clemens
20.6k163463
Akzeptiert-Rate: 61%

bearbeitet 07 Aug '13, 17:52

Mit \tikz[baseline]\node[draw,shape=circle,anchor=base]{#1}; brauchst du nicht mal die Node zu benennen (es wird intern ein eindeutiger Name verwendet, so dass kein andere Node überschrieben wird; bei Verwendung von remember picture ist das relevant), da die Node mit ihrem Anchor direkt auf (0, 0) gesetzt wird.

(06 Aug '13, 22:48) Qrrbrbirlbel

@Qrrbrbirlbel Du meinst, wenn man das in einem anderen tikzpicture einsetzt?

(07 Aug '13, 10:39) Clemens

@Clemens So ungefähr:

\documentclass{article}\usepackage{tikz}
\newcommand\circlearound[1]{\tikz[baseline=(A.base)]\node[draw,shape=circle] (A) {#1} ;}
%\newcommand\circlearound[1]{\tikz[baseline]\node[draw,shape=circle,anchor=base] {#1} ;}
\begin{document}
\tikz[remember picture,overlay] \node[draw] (A) {bla};\vspace{5em}\par
1 \circlearound{1} 2 \circlearound{2} 3 \circlearound{3} 4 \circlearound{4}\vspace{5em}\par
\tikz[remember picture,overlay] {\node[draw] (B) {blub};\draw (A)--(B);}
\end{document}
(07 Aug '13, 17:48) Qrrbrbirlbel

@Qrrbrbirlbel Oh, ok... Antwort angepasst, danke :)

(07 Aug '13, 17:53) Clemens
\documentclass{article}
\usepackage{pifont}
\begin{document}
\ding{182}\ding{183}\ding{192}\ding{193}
\Huge\ding{182}\ding{183}\ding{192}\ding{193}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 19 Jun '13, 22:12

Herbert's gravatar image

Herbert
5.1k34
Akzeptiert-Rate: 31%

bearbeitet 26 Jun '13, 11:15

Danke! Das ist dann richtig gestaltet. Ich habe für mich mal die TikZ-Lösung akzeptiert, weil ich hier noch Gestaltungsmöglichkeiten habe, und insbesondere die Schrift der Ziffern exakt den Ziffern meiner Textschrift entspricht und die baseline übereinstimmt, sonst wäre pifont wohl das Schönere.

(05 Jul '13, 10:57) Felix

Oder

\newcommand{\kreis}[1]{\unitlength1ex\begin{picture}(2.5,2.5)%
\put(0.75,0.75){\circle{2.5}}\put(0.75,0.75){\makebox(0,0){#1}}\end{picture}}

Ausgabebeispiel mit \kreis{3} und \kreis{9}:

alt text

Permanenter link

beantwortet 26 Jun '13, 10:00

Peter_F's gravatar image

Peter_F
211
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 26 Jun '13, 23:53

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k42543

Manchmal genügt auch bereits:

\documentclass{article}
\usepackage{relsize}
\begin{document}
Test \textcircled{\smaller 1} oder {\larger\textcircled{\smaller[2]1}}.
\end{document}

Ausgabe mit umkreisten Zahlen

Permanenter link

beantwortet 26 Jun '13, 10:27

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 26 Jun '13, 23:48

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k42543

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×19
×7

gestellte Frage: 19 Jun '13, 20:26

Frage wurde gesehen: 30,098 Mal

zuletzt geändert: 21 Jun '16, 17:45