TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Kann ich einzelne Zeilen in einer Tabelle nach dem Komma-ausrichten lassen? Nicht die ganze Tabelle! Ich habe keine Ahnung was LaTeX macht! Wenn ich in gewissen Zellen Text habe und dann wieder Zahlen. Deswegen will ich nicht die ganze Tabelle mit dem Spaltentyp S definieren. Wie geht LaTeX mit der Zentrierung (Spaltentyp S) um? Ausserdem verwende ich auch \multicolumn und row...

Open in Online-Editor
\documentclass[paper=landscape]{scrartcl}
\usepackage{lscape}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{multicol}
\usepackage{multirow}
\usepackage{tabular}
\usepackage[copy-decimal-marker]{siunitx} 
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{#1}}
\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{#1}}
\sisetup{table-column-width=1.2cm}
\begin{tabular}{S[table-column-width=1.3cm] S[table-column-width=1.3cm]C{0.9 cm}|C{1.3cm}||R|C{1.3cm}|C{1.3cm}|C{1.3cm}|C{1.3cm}|C{1.3cm}|C{1.3cm}}

 45 &  45443  & 67.765756 & 0.65666 & 65.8888 &   1.251 & 1.217 & 1.145 \\ 
   5 &  443  & 67.765756 & 0.66 & 65.8888 &   1.251 & 1.217 & 671.145 \\ 
   45 &  45443  & 67.765756 & 0.65666 & 65.8888 &   6571.251 & 6571.217 & 1.145 \\ 
\end{tabular}
\end{document}

gefragt 16 Feb '16, 13:04

Tommy's gravatar image

Tommy
1347
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 17 Feb '16, 14:12

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

1

Die Tabelle hat ja gar keinen Inhalt.

(16 Feb '16, 13:32) Henri

Eine einzelne Zeile einer Tabelle nach dem (Dezimal-)Komma auszurichten ergibt keinen Sinn. Um Zahlen innerhalb einer Spalte am Dezimalkomma auszurichten benötigt man mehrere Zeilen mit Zahlen.

(16 Feb '16, 16:48) saputello

Was ist mit

row...

gemeint? Das Paket multirow oder vielleicht \rowcolor?

Wo ist im Beispiel genau das Problem? Warum können im Beispiel keine S-Spalten für die Zahlen verwendet werden?

Bitte bei Fragen immer so genau wie möglich sein.

(16 Feb '16, 19:00) saputello
2

Das ist eine neue komplett neue Frage, zu der die Antwort nun überhaupt nicht mehr passt. Bitte kehre zur früheren Frage zurück und stelle die neue Frage wirklich als neue Frage. Wir haben genug Kapazität für neue Fragen, so dass man nicht vorhandene Frage mit dazu passenden Antworten durch neue Fragen ersetzen muss!

(17 Feb '16, 13:08) saputello

@saputello wie kann ich die Änderungen rückgänig machen?

(17 Feb '16, 13:18) Tommy
1

Unter Bearbeiten die frühere Version auswählen und speichern. Ich mache das mal für Dich.

(17 Feb '16, 14:11) saputello
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments

Da Deine Beispieltabelle nur Zahlen enthält, die man allesamt problemlos in S-Spalten packen könnte, ist Dein Problem leider nicht wirklich zu erkennen. Ich würde aber darauf tippen, dass das \multicolumn und \multirow-Beispiel aus der siunitx-Anleitung Dir irgendwie weiterhelfen könnten. Daher sei es hier als vollständiges Minimalbeispiel angegeben:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{multirow}
\usepackage[copy-decimal-marker]{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\newcommand*{\cs}[1]{\texttt{\expandafter\string\csname #1\endcsname}}

\begin{document}
\begin{table}
\caption{Controlling complex alignment with the \cs{tablenum}
macro.}
\label{tab:tablenum}
\centering
\begin{tabular}{lr}
\toprule
Heading & Heading \\
\midrule
Info & More info \\
Info & More info \\
\multicolumn{2}{c}{\tablenum[table-format = 4.4]{12,34}}
 \\
\multicolumn{2}{c}{\tablenum[table-format = 4.4]{333.5567}} \\
\multicolumn{2}{c}{\tablenum[table-format = 4.4]{4563.21}}
 \\
\bottomrule
\end{tabular}
\hfil
\begin{tabular}{lr}
\toprule
Heading & Heading \\
\midrule
\multirow{2}*{\tablenum{88,999}} & aaa \\
& bbb \\
\multirow{2}*{\tablenum{33,435}} & ccc \\
& ddd \\
\bottomrule
\end{tabular}
\end{table}

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 16 Feb '16, 16:56

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 16 Feb '16, 16:57

@saputello danke für die Antwort. In meiner Tabelle verwende ich Multirow/Multicolum und Text und Zahlen in den Zellen. Ich finde es recht mühsam in jeder Zelle den Befehl tablenum zu verwenden.Kann ich das ganze irgendwo global setzen? Sodass jede Zelle die mit Zahlen befüllt ist nach dem Dezimalkomma ausgerichtet wird? Mein momentaner Befehl ua. lautet: newcolumntype{C}[1]{>{centeringletnewline\arraybackslashhspace{0pt}}m{#1}}

ich füge ein funktionierentes Minimalbeispiel hinzu. Danke.

(17 Feb '16, 11:27) Tommy
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×230
×28
×7

gestellte Frage: 16 Feb '16, 13:04

Frage wurde gesehen: 5,427 Mal

zuletzt geändert: 17 Feb '16, 14:12