Ich habe eine TikZ-Matrix mit drei Spalten.

  • Die zweite Spalte soll direkt an die erste Spalte anschließen.
    Dass errreiche ich durch column 1/.style={column sep=-1em}

  • Die zweite Spalte soll einen Zeilenumbruch haben.
    Problem: Das erreiche nur mit der Angabe text width=1em.

Die Inhalte aller Spalten sind aber variabel, also ist text width keine Option.

  • Die dritte Spalte soll auch möglichst, d.h. mit kleinem Abstand an die zweite Spalte anschließen.

Wie könnte ich das umsetzen?

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[border=5pt, varwidth]{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{matrix}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\matrix[matrix of nodes,
nodes={align=left, 
anchor=west,},
column 1/.style={column sep=-1em,},
column 2/.style={font=\footnotesize, 
text width=1em,
minimum width=1em, % Problem hier
%column sep=0.25em,
},
column 3/.style={},
] (m){
MMMMMM & {aaaaaaaaaaaqqqqq  \\ bbbbbbbb} & NNNN\\
1 & 2 & 3 \\
};
\end{tikzpicture}
\end{document}

gefragt 03 Nov '18, 00:07

cis's gravatar image

cis
9.4k27276473
Akzeptiert-Rate: 29%


Für die Zelle mit dem Zeilenumbruch kannst Du eine Tabelle nehmen. Um den Abstand zwischen den Spalten zu entfernen, kannst Du column sep=0pt und für die Nodes inner sep=0pt verwenden. Einen eventuellen zusätzlichen Abstand vor der 3.Spalte kannst Du in der 1.Zeile mit [<Abstand>] hinter dem & einfügen.

Öffne in Overleaf
\documentclass[border=5pt, varwidth]{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{matrix}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\matrix[
  matrix of nodes,
  nodes={ 
    anchor=west,
    inner sep=0pt
  },
  column sep=0pt,
  column 2/.style={
   font=\footnotesize, 
  }
] (m){
  MMMMMM &
    \begin{tabular}{@{}l@{}}aaaaaaaaaaaqqqqq  \\ bbbbbbbb\end{tabular} &[.25em]
    NNNN
  \\
  1 & 2 & 3 \\
};
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 03 Nov '18, 01:57

esdd's gravatar image

esdd
15.9k184055
Akzeptiert-Rate: 63%

Ah, eine Lösung von der großartigen Elke! :()
Genau das hatte ich vorhin auch probiert. Bei mir hat es mal wieder nicht getan.

(03 Nov '18, 02:31) cis
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×689
×56

gestellte Frage: 03 Nov '18, 00:07

Frage wurde gesehen: 1,751 Mal

zuletzt geändert: 03 Nov '18, 02:32