Hallo und guten Tag,

ich bin Neuling in Sachen pgfplot. Mit Latex arbeite ich jedoch schon ein paar Jahre.

Nun meine Frage, kann ich für meine extra x tick labels den style individuell ändern. Ich würde gerne eine größere Schriftart wählen.

\documentclass{article}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\begin{axis}[
    axis x line=middle, %position der x-achse bottom, middle, top, none
    axis y line=left, %position der y-achse right, middle, left, none
    %y axis line style= {opacity=1},
   xlabel={$Punkte$}, %x-achsenbeschriftung
xlabel style={at={(1,-0.42)}}, %Zahlen beziehen sich auf die ganze Einheit (1=100 %)
    ylabel={$Anzahl$}, %y-achsenbeschriftung
ylabel style={at={(0.07,1.10)},rotate=-90},
    x=0.25cm,    %größe der kästchen in x-richtung
    y=0.5cm,    %größe der kästchen in y-richtung
    grid =major, %zeichnet rechenkästchen in der x- und y-achse                 % grid=both
    xtick={0,1,2,3,4,5,6, ..., 112}, % x-achsenskalierung
xticklabels={0, ,1, ,2, ,3, ,4, ,5, ,6, ,7, ,8, ,9, ,10, ,11, ,12, ,13, ,14, ,15, ,16, ,17, ,18, ,19, ,20, ,21, ,22, ,23, ,24, ,25, ,26, ,27, ,28, ,29, ,30, ,31, ,32, ,33, ,34, ,35, ,36, ,37, ,38, ,39, ,40, ,41, ,42, ,43, ,44, ,45, ,46, ,47, ,48, ,49, ,50, ,51, ,52, ,53, ,54, ,55, ,56 },
    xticklabel style = {font=\tiny},
    ytick={0,1,2,3,4,5,6}, % y-achsenskalierung
yticklabels={, ,},
    yticklabel style = {font=\footnotesize}, %major tick length=0pt}
extra x ticks ={0},
extra x tick style={major tick length=4pt, yshift=0pt, opacity=1, grid=none},
extra x tick label={Start},
every extra x tick label/.style={font=\LARGE},
%extra x ticks = {1,3,5,7,9,11,13,15,17,19,21,23,25,27,29,31,33,35,37,39,41,43,45,47,49,51,53,55,57,59,61,63,65,67,69,71,73,75,77,79,81,83,85,87,89,91,93,95,97,99,101,103,105,107,109,111,113},
%extra x tick labels={0.5,1.5,...,55.5}, %extra x tick label
%extra x tick style={major tick length=0pt, yshift=-10pt, opacity=1, grid=none},
    xmin=0,  % definitionsbereich minimumwert
    xmax=113,   % definitionsbereich maximumwert
    ymin=0,  % wertebereich minimumwert
    ymax=6,   % wertebereich maximumwert
%    scale = 0.7   % vergrößerungsfaktor    
x axis line style = {-latex}, % schöne Pfeile
y axis line style = {-latex}, % schöne Pfeile
grid style={gray!25} %{dotted,}
]
\end{axis} 
\end{tikzpicture}
\end{document}

Danke schonmal

gefragt 30 Dez '21, 10:57

chris212's gravatar image

chris212
515
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 30 Dez '21, 12:21

Ich habe mal meine komplette header.tex mit rein, jedoch bekomme ich hier auch keine funktionierende Ausgabe zustande.

(30 Dez '21, 11:29) chris212

Habs hinbekommen, danke

(30 Dez '21, 12:03) chris212

Danke dir, schadet sicher nicht, das mal zu überarbeiten.

(30 Dez '21, 12:08) chris212

AFAIK geht das nur, indem man den xticklabel style für die extra ticks via extra x tick style ändert:

\documentclass[12pt]{scrartcl}% a4paper ist default
\usepackage{etex}% Das Paket hier zu laden ist seit LaTeX 2015/01/01 weitgehend überflüssig.
\usepackage[landscape]{geometry}% landscape kann man auch schon beim Laden von scrartcl angeben.
\geometry{a4paper, left=1cm, right=1cm, top=1cm, bottom=1cm}
\usepackage{graphicx}% Überflüssig, weil es von TikZ- ohnehin geladen wird.
\usepackage{amsmath}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{tikz}% Überflüssig, weil es von pgfplots ohnehin geladen wird.
\usepackage{xcolor}% Überflüssig, weil es von pgf/TikZ ohnehin geladen wird.
\pgfplotsset{compat=1.18}% siehe <https://texwelt.de/fragen/19163>

 \begin{document}
%\begin{textblock*}{29.5cm}(0.5cm,8cm) % Unbekannte Umgebung auskommentiert.
\begin{tikzpicture} % [scale=1]
\begin{axis}[
axis x line=middle, %position der x-achse bottom, middle, top, none
axis y line=left, %position der y-achse right, middle, left, none
%y axis line style= {opacity=1},
xlabel={$Punkte$}, %x-achsenbeschriftung
xlabel style={at={(1,-0.42)}}, %Zahlen beziehen sich auf die ganze Einheit (1=100 %)
ylabel={$Anzahl$}, %y-achsenbeschriftung
ylabel style={at={(0.07,1.10)},rotate=-90},
x=0.25cm,    %größe der kästchen in x-richtung
y=0.5cm,    %größe der kästchen in y-richtung
grid =major, %zeichnet rechenkästchen in der x- und y-achse                 %           grid=both
xtick={0,1,2,3,4,5,6, ..., 112}, % x-achsenskalierung
xticklabels={0, ,1, ,2, ,3, ,4, ,5, ,6, ,7, ,8, ,9, ,10, ,11, ,12, ,13, ,14, ,15, ,16, ,17, ,18, ,19, ,20, ,21, ,22, ,23, ,24, ,25, ,26, ,27, ,28, ,29, ,30, ,31, ,32, ,33, ,34, ,35, ,36, ,37, ,38, ,39, ,40, ,41, ,42, ,43, ,44, ,45, ,46, ,47, ,48, ,49, ,50, ,51, ,52, ,53, ,54, ,55, ,56 },
xticklabel style = {font=\small},
 ytick={0,1,2,3,4,5,6}, % y-achsenskalierung
 yticklabels={, ,},
 yticklabel style = {font=\footnotesize}, %major tick length=0pt}
  extra x ticks ={0},
 extra x tick style={major tick length=4pt, yshift=0pt, opacity=1, grid=none,
     xticklabel style = {font=\tiny},% Label stil nur für extra x ticks geändert
 },
 extra x tick label={1},
   xmin=0,  % definitionsbereich minimumwert
xmax=113,   % definitionsbereich maximumwert
ymin=0,  % wertebereich minimumwert
 ymax=6,   % wertebereich maximumwert
  %    scale = 0.7   % vergrößerungsfaktor    
   x axis line style = {-latex}, % schöne Pfeile
  y axis line style = {-latex}, % schöne Pfeile
   grid style={gray!25} %{dotted,}
]
 \end{axis} 
  \end{tikzpicture}
%  \end{textblock*}
\end{document}

Da ich kein pgfplots-Experte bin, kann es aber durchaus sein, dass einer der Experten eine bessere Lösung (und weitere Verbesserungsmöglichkeiten für den Code) kennt.

Permanenter link

beantwortet 30 Dez '21, 11:57

gast3's gravatar image

gast3
(ausgesetzt)
Akzeptiert-Rate: 53%

bearbeitet 30 Dez '21, 11:58

Sehr cool, danke dir. Auch danke für die zusätzlichen Erklärungen zu den Paketen, die habe ich seit Jahren drin und irgendwann nicht mehr aktualisiert.

(30 Dez '21, 12:04) chris212
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×294
×46
×7

gestellte Frage: 30 Dez '21, 10:57

Frage wurde gesehen: 800 Mal

zuletzt geändert: 30 Dez '21, 12:21