Hallo,

über folgende Einstellung

\usepackage{amsmath}
\mathchardef\mhyphen="2D
{\catcode`-=\active\gdef-{\mhyphen}}
\AtBeginEnvironment{table}{\mathcode`-="8000

sind die Minuszeichen in meinen Tabellenzeichen kurz. Allerdings habe ich in meinen Tabellen auch Formeln in $$ wie z.B.

 $i_{t-1}$

Hier hätte ich die Minuszeichen aber gerne in "Standard-Länge". Ich bekomme das hin, indem ich das Minuszeichen dort händisch als Text setze (also mit \text{} ), würde das aber gerne einfach global ändern, so dass ich nicht alles händisch ändern muss. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich weiterhin in den Tabellen kurze Minuszeichen bekomme, mit Ausnahme innerhalb der Formeln, die ich in der Tabelle verwende? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar :)

gefragt 20 Dez '22, 14:44

MaZi's gravatar image

MaZi
2115
Akzeptiert-Rate: 0%

1

Warum willst du denn kurze Minuszeichen (also eigentlich Bindestriche?) in den Tabellen? Und was ist mit Tabellen außerhalb von table? Das originale \mathcode von - is 8704 (\the\mathcode`-), den könntest du mittels \everymath\expandafter{\the\everymath\mathcode`-=8704} wieder für jeden Mathe-Modus setzen.

(21 Dez '22, 02:19) Qrrbrbirlbel

Danke @Qrrbrbirlbel für die Antwort! Das "warum" kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantworten, ich mache das nur im Rahmen meiner Hiwi-Tätigkeit für jemand anderen...und Tabellen außerhalb von table habe ich nicht... Leider erhalte ich mit \everymath\expandafter{\the\everymath\mathcode`-=8704} lauter Fehlermeldungen "invalid code, should be in the range..." :-/

(21 Dez '22, 09:21) MaZi

@Qrrbrbirlbel hast Du eine Idee wo mein Fehler liegen könnte?

(23 Dez '22, 10:34) MaZi

Welchen originalen \mathcode hat das - denn in deiner verwendeten Schriftart? Deswegen ja das \the\mathcode`-. Darüber hinaus kenne ich mich aber auch nicht mit Schriftarten aus.

(23 Dez '22, 11:01) Qrrbrbirlbel

puh, also einfach die Standard-Einstellung von Latex? also habe keine bestimmte Schriftart für das Minus angegeben außer eben in dem Table-environment

(23 Dez '22, 11:58) MaZi
Deine Antwort auf die Frage: (Bemerkungen bitte oben als Kommentar)
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×251
×11
×2
×1
×1

gestellte Frage: 20 Dez '22, 14:44

Frage wurde gesehen: 161 Mal

zuletzt geändert: 23 Dez '22, 11:58