Hallo zusammen,

wenn ich in meiner Tabelle die Voreinstellung l l l treffe, werden die Spalten so breit, dass der Text in eine Zeile passt. Wie gehe ich vor, wenn die Tabelle aber rechts und links mit dem Fließtext bündig sein soll?

\begin{table} [h]
    \centering
    \begin{tabular} { m{1.3cm} m{1.2cm} m{2cm} m{6cm} m{4cm}}
      \textbf{Autor} & \textbf{Zeit-raum} & \textbf{Gegen-stand} & \textbf{Forschungsfrage} & \textbf{Ergebnis}\\
      \hline
[...]

\end{table}

Vielen Dank und liebe Grüße Bertha

gefragt 28 Mär, 12:39

Bertha_T5's gravatar image

Bertha_T5
413
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 28 Mär, 13:47

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
18.1k153048


Jede Spalte wird in einer LaTeX-Tabelle standardmäßig auf beiden Seiten mit ein wenig Padding umgeben (ein horizontaler Abstand der Länge \tabcolsep). Damit die erste Spalte linksbündig mit dem umgebenden Text beginnt, solltest du den Abstand ganz links unterdrücken. Dies geht mit der Spaltendeklaration @{}. Das selbe gilt für den Abstand rechts der letzten Spalte.

Um die Tabelle insgesamt so breit wie den umgebenden Text zu setzen, muss zusätzlich auch die Summe der Breiten der einzelnen Spalten inklusive der Spaltenabstände der Textbreite entsprechen. Das geht am einfachsten mit dem Paket tabularx und der gleichnamigen Umgebung unter Verwendung der X-Spaltendefinition. Alles zusammen:

\documentclass{article}

\usepackage{tabularx}

\usepackage{duckuments}% just for blindtext

\begin{document}
\blindduck

\noindent
\begin{tabularx}{\linewidth}{@{} l l X X X @{}}
  Something & Other & \blindduck[3] & \blindduck[3] & \blindduck[3]
\end{tabularx}

\blindduck
\end{document}

Es muss mindestens eine X-Spalte verwendet werden, die Breiten aller X-Spalten werden entsprechend angepasst, sodass die Tabelle insgesamt die gewünschte Breite erhält (geht natürlich nur, wenn alle nicht X-Spalten nicht zu breit sind).

Ergebnis:

alt text

Permanenter link

beantwortet 28 Mär, 14:42

Skillmon's gravatar image

Skillmon
1.2k6
Akzeptiert-Rate: 46%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×10
×8
×1

gestellte Frage: 28 Mär, 12:39

Frage wurde gesehen: 269 Mal

zuletzt geändert: 28 Mär, 14:42