TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Wie zwei pgfplots Diagramme einfach aneinander ausgerichtet werden können, wenn sie übereinander stehen, hat @Clemens bereits hier beantwortet. Jetzt habe ich aber zwei Diagramme nebeneinander, bei denen ich die Achsen gern auf einer Höhe hätte. Gibt es dafür auch eine ähnlich einfache Möglichkeit?

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl} 
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{width=6cm,height=6cm}

\begin{document}
\begin{center}
\begin{minipage}{\linewidth}
  \centering
  \begin{tikzpicture}
    \begin{axis}
      \addplot coordinates {(1,6.45)(2,3.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,4.4)};
    \end{axis}
  \end{tikzpicture}
  \begin{tikzpicture}
    \begin{axis}[xlabel = {$x$}]
      \addplot coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.4)};
    \end{axis}
  \end{tikzpicture}
  \captionof{figure}{Zwei Diagramme}
\end{minipage}
\end{center}
\end{document}

alt text

gefragt 24 Jan '14, 10:19

welle's gravatar image

welle
106102631
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 24 Jan '14, 10:32


Die Diagramme werden mit ihrem untersten Punkt auf der Grundlinie eingefügt. Mit der Option baseline für kann für ein tikzpicture einen anderen Punkt vorgeben, der auf der Grundlinie liegen soll. Wählt man bei beiden Abbildungen den Punkt (current axis.south), dann sind die Achsen automatisch auf einer Höhe:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl} 
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{width=6cm,height=6cm}

\begin{document}
\begin{center}
\begin{minipage}{\linewidth}
  \centering
  \begin{tikzpicture}[baseline=(current axis.south)]
    \begin{axis}
      \addplot coordinates {(1,6.45)(2,3.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,4.4)};
    \end{axis}
  \end{tikzpicture}
  \begin{tikzpicture}[baseline=(current axis.south)]
    \begin{axis}[xlabel = {$x$}]
      \addplot coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.4)};
    \end{axis}
  \end{tikzpicture}
  \captionof{figure}{Zwei Diagramme}
\end{minipage}
\end{center}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 24 Jan '14, 10:30

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×273
×61

gestellte Frage: 24 Jan '14, 10:19

Frage wurde gesehen: 13,273 Mal

zuletzt geändert: 24 Jan '14, 10:32