TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo nochmal,

die Lorenzkurve dieses MBB's sieht ziemlich verbeult aus. Kann man die irgendwie glätten?

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}          
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{
    compat=newest
}
\usepgfplotslibrary{fillbetween}

\begin{document}

\begin{tikzpicture}[scale=1.2]
\begin{axis}[
legend pos=north west,
style=thick,
xlabel=\sffamily\footnotesize\ Menge in \%,
ylabel=\sffamily\footnotesize Wert in \%,
minor tick num=3,
% xtick=data,
% xticklabels={,,20,40,60,80,100}
x tick label style={font=\sffamily\tiny},
y tick label style={font=\sffamily\tiny},
grid=both,
domain=0:100,% Plotbereich von 0 bis 100%
enlarge x limits=false,% keine Verlängerung der x-Achse
ymin=0,
]
\addplot+[name path=P,smooth,black,mark options={black},
]
coordinates{
    % BEGIN RECEIVE ORGTBL sec-abc-analyse-1-1
    (0,0)
    (1.76,42.43)
    (4.16,75.68)
    (6.3,82.8)
    (35.09,87.59)
    (37.49,91.9)
    (49.49,95.89)
    (50.93,98.28)
    (98.92,99.61)
    (99.04,99.9)
    % END RECEIVE ORGTBL sec-abc-analyse-1-1
};
\legend{\footnotesize\sffamily{\bfseries\textcolor{red!70!white}{A}/
        \textcolor{yellow!70!white}{B}/
        \textcolor{green!60!black}{C}-Güter}}
% Füllung
\addplot[name path=X,draw=none]{0}; % entspricht x-Achse
\addplot[red!70!white] fill between [of=P and X, soft
% Fläche A-Gut
clip={domain=0 : 4.16}];
\addplot[yellow!70!white] fill between [of=P and X, soft
% Fläche B-Gut
clip={domain=4.16 : 37.49}];
\addplot[green!60!black] fill between [of=P and X, soft
% Fläche C-Gut
clip={domain=37.49 : 100}];
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Danke vg Thorsten

gefragt 10 Mär '14, 15:30

thor's gravatar image

thor
202313
Akzeptiert-Rate: 28%

bearbeitet 10 Mär '14, 16:45

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954

Ja, das geht gut, ich bin nun mit beiden Lösungen glücklich! Danke an alle!

(11 Mär '14, 16:44) thor

Die „Beulen“ kommen von der Option smooth (glätten), die hier zu stark wirkt.

Es gibt noch die Option tension. Wenn du die mit smooth verwendest und einen kleinen Wert vorgibst, sollte es besser aussehen.

Open in writeLaTeX
\addplot+[name path=P,smooth,tension=0.3,black,mark options={black}]

liefert zum Beispiel

alt text

Mit tension=0 werden die Punkte durch gerade Linien verbunden, was man auch einfach durch Weglassen der Option smooth erreichen kann.

Permanenter link

beantwortet 11 Mär '14, 10:01

sudo's gravatar image

sudo
2.0k31220
Akzeptiert-Rate: 39%

bearbeitet 12 Mär '14, 16:01

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×273

gestellte Frage: 10 Mär '14, 15:30

Frage wurde gesehen: 6,894 Mal

zuletzt geändert: 12 Mär '14, 16:08