TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Es gibt ja TikZ-Bibliotheken, z.B. shapes, und dabei sind welche mit gleichem Namen, einem Punkt und spezifischer Bezeichnung, wie shapes.geometric, shapes.multipart und mehr. Sind das Unterbibliotheken?

Wie genau ist die Abhängigkeit -

  • Lädt die Grundbibliothek alle anderen? D.h. lade ich shapes durch \usetikzlibrary{shapes}, werden die anderen genannten geladen?
  • Oder lade ich mit einer spezielleren Bibliothek wie \usetikzlibrary{shapes.geometric} automatisch die Grundbibliothek shapes?
  • Oder deutet der Punkt nur einen Sinnzusammenhang an?

gefragt 22 Mär '14, 13:43

Student's gravatar image

Student
5604679104
Akzeptiert-Rate: 82%


Zitat aus dem pgfmanual

Note that the library shapes is provided for compatibility only. Please include sublibraries like shapes.geometric or shapes.misc directly.

Wenn man sich für die Abhängigkeiten der Bibliotheken untereinander interessiert, kann man zum Beispiel mal direkt in den Quellcode schauen.

Dann sieht man, dass die tikzlibraryshapes.code.tex wirklich nichts anderes macht, als eine Reihe von Unterbibliotheken zu laden. Die pgflibraryshapes.code.tex lädt sogar nur die shapes.geometric, shapes.misc und shapes.symbols. Die Unterbibliotheken von shapes sind also eigentlich unabhängig voneinander und der Punkt steht hier in erster Linie für einen Sinnzusammenhang und die Systematik. Die shapes Bibliothek existiert offensichtlich nur noch deshalb, damit ältere Dokumente noch ohne Änderung lauffähig sind. Insbesondere kann sicher nicht davon ausgegangen werden, dass eventuelle neue Unterbibliotheken dann auch von der shapes Bibliothek geladen werden.

Etwas anders sieht es zum Beispiel bei der decorations Bibliothek aus. Dort laden die spezielleren TikZ-Bibliotheken wie decorations.fractal alle die TikZ-Bibliothek decorations und ihre jeweils eigene spezielle pgf-Bibliothek. Die decorations Bibliothek sorgt dabei dafür, dass die speziellen pgf-Bibliotheken mit tikz genutzt werden können. Damit besteht bei diesen neben dem Sinnzusammenhang auch die gemeinsame Abhängigkeit der spezielleren TikZ-Bibliotheken von der TikZ-Grundbibliothek. Eine pgflibrarydecorations.code.tex existiert dagegen nicht.

Permanenter link

beantwortet 22 Mär '14, 15:39

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×668
×6
×4

gestellte Frage: 22 Mär '14, 13:43

Frage wurde gesehen: 4,888 Mal

zuletzt geändert: 22 Mär '14, 15:39