TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo,

ich probiere mich gerade ein wenig an TikZ und möchte gern ein Koordinatensystem erzeugen, bei dem Pfeile die Drehung um die Koordinatenachsen anzeigen. Es sollen am Ende die 6 möglichen Freiheitsgrade eines Bauteils verdeutlich werden.

Koordinatenachsen mit Beschriftung bekomme ich auch ohne Probleme hin, jedoch scheitert es an vernünftig aussehenden Pfeilen für die Rotation um die Achsen. Um die x-Achse lässt sich das Ganze ja noch einigermaßen hinfummeln, aber um y und z ist nicht schön. Vielleicht hat ja jemand dazu eine Idee.

Vielen Dank schon mal
Gruß Joachim

Startcode:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrreprt} 
\usepackage{tikz} 
\begin{document}

\begin{tikzpicture} 
%Kosy 
\draw [->] (0,0) -- (5,0,0) node [right] {$x$}; 
\draw [->] (0,0) -- (0,4,0) node [above] {$y$}; 
\draw [->] (0,0) -- (0,0,5) node [below left] {$z$}; 
%Freiheitsgrade 
\draw [<->] (4.5,0.2,0) arc [start angle=45, end angle=300,radius=0.25cm]; 
\draw [<->] (0,3,0) arc [start angle=45, end angle=300,radius=0.25cm]; 
\end{tikzpicture}

\end{document}

Ausgabe damit bislang:

Koordinatensystem

gefragt 15 Apr '14, 23:40

steinmet's gravatar image

steinmet
2224
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 15 Apr '14, 23:57

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52545


So?

Ausgabe

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrreprt} 
\usepackage{tikz} 
\begin{document}

\begin{tikzpicture} [>=latex, font=\footnotesize]
%Kosy 
\draw [->] (0,0) -- (5,0,0) node [right] {$x$}; 
\draw [->] (0,0) -- (0,4,0) node [above] {$y$}; 
\draw [->] (0,0) -- (0,0,5) node [below left] {$z$}; 
%Freiheitsgrade 
%\draw [red, <->] ([shift=(45:2mm)]4.5,0.2,0) arc [start angle=45, end angle=300,radius=0.25cm];

%x-Achse:
\draw[<->] ([shift=(45:3mm)]3,0,0.1) arc (45:300:3mm and 2mm) ;   %Bogen mit Zentrum (1,2)

\draw[<->] ([shift=(45:3mm)]2,0,0.1) arc (45:300:3mm) ;    %Ellipsen-Bogen mit Zentrum (1,2)

%y-Achse:
\draw[<->] ([shift=(20:3mm)]0,3,0) arc (20:340:3mm and 2mm) ;

%z-Achse:
\draw[<->] ([shift=(0:3mm)]0,0,3) arc (0:350:3mm) ;

%2D Beispiel für verschobenes Zentrum
\fill[red] (3,2) circle (1pt);

\draw[blue] ([shift=(-15:5mm)]3,2) arc (-15:120:5mm) node[right=1.5em]{gut};      %Bogen mit Zentrum (3,2)

\draw[dashed] (3,2) arc (-15:120:5mm) node[above]{schlecht};

\fill[red] (3,2) circle (1pt) node[below]{Z};

\end{tikzpicture}
Permanenter link

beantwortet 16 Apr '14, 00:23

cis's gravatar image

cis
9.3k21214370
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 16 Apr '14, 07:48

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52545

Danke für die Antwort, bleibt offen, wie ich vernünftig die Pfeile um die y bzw. z-Achse legen kann. Leider kann ich das Vorlagenbild mit der Upload-Funktion hier nicht hochladen (Fehlermeldung).

(16 Apr '14, 00:34) steinmet
1

Echt? Klicken auf das Polaroid-Symbol sollte doch funktionieren, vll. ist Dein Bild zu groß.

Ich habe oben noch 2 Sachen ergänzt. Du kannst mal ein wenig mit den Werten spielen - ein verschobenes Zentrum bekommt man jedenfalls m.W. so hin.

Ansonsten Tip: Schau mal in dei Bibliothek angle, ob es da ein 3D-Pendant gibt. Arbeiten mit Kugelkoordinaten findest Du auf TeXamples, das wird aber aufwendig.

(16 Apr '14, 01:27) cis

Vielen Dank! :) so klappt es wunderbar!

(16 Apr '14, 09:36) steinmet
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×671
×30

gestellte Frage: 15 Apr '14, 23:40

Frage wurde gesehen: 6,884 Mal

zuletzt geändert: 16 Apr '14, 09:36