Sehe ich das richtig, daß die Wertstellung

Open in writeLaTeX
innerlinewidth=0pt

keinen Effekt hat?

XY: Ich möchte einzig eine Umrandung lightgray mit ca. 0.25pt Dicke.

Die Option hide <...>line beseitigt leider gleich innere und äußere Linie.

Danke!

alt text

Open in writeLaTeX
%ghostscript.yaml
% arara: pdflatex
% arara: ghostscript: {  resolution: 75 , device: pngalpha    }

\documentclass{article}
\usepackage[tikz]{mdframed}
 \usetikzlibrary{shadows}       
%========
\begin{document}
%========
\global\mdfdefinestyle{example}{%
outerlinewidth=3pt,innerlinewidth=0pt,
outerlinecolor=red,roundcorner=5pt
}

\begin{mdframed}[style=example]
ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText \\
ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText \\
ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText \\
\end{mdframed}
%========
\end{document}
%========

gefragt 17 Mai '14, 15:16

cis's gravatar image

cis
9.4k26275472
Akzeptiert-Rate: 29%


outerline und innerline werden in der Voreinstellung gar nicht gezeichnet. Die eigentliche line ist die middleline. In deinem Code fügst du zu dieser schwarzen Linie zusätzlich eine rote outerline hinzu. Wenn du aber nur eine Linie möchtest, dann passe die middleline an, ohne outerline hinzuzufügen.

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage[tikz]{mdframed}
\mdfdefinestyle{example}{%
  middlelinecolor=red, % oder linecolor=red
  middlelinewidth=3pt, % oder linewidth=3pt
  roundcorner=5pt
}

\begin{document}
\begin{mdframed}[style=example]
  ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText \\
  ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText \\
  ExampleText ExampleText ExampleText ExampleText 
\end{mdframed}
\end{document}

Statt middlelinewidth kannst du einfach linewidth verwenden. Die mittlere Linie bekommt außerdem automatisch die als linecolor angegebene Farbe, wenn middlelinecolor nicht explizit angegeben ist.

alt text

Permanenter link

beantwortet 17 Mai '14, 15:26

esdd's gravatar image

esdd
15.9k174055
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 17 Mai '14, 15:57

Oje, so viele lines... Danke ;)

(17 Mai '14, 15:43) cis
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×6
×4

gestellte Frage: 17 Mai '14, 15:16

Frage wurde gesehen: 5,151 Mal

zuletzt geändert: 17 Mai '14, 15:57