TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Auf meiner Webseite schreibe ich Artikel in HTML, statt Texte nur als PDF zum Download bereitzustellen. Download als Zusatz ist gut, nur soll man es einfach lesen können, ohne PDF-Plugin oder externen PDF-Reader, mit jedem Browser und auf Tablet oder Smartphone.

Da ich die Artikel sowieso in LaTeX geschrieben habe, wie wandle ich das möglichst einfach und mit gutem Ergebnis in HTML um?

gefragt 13 Jun '13, 21:19

Felix's gravatar image

Felix
1.3k315666
Akzeptiert-Rate: 47%

bearbeitet 30 Okt '14, 16:20

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
8.8k31024


Benutze t4ht (TeX für HTML) anstelle pdflatex

Permanenter link

beantwortet 20 Jun '13, 12:58

Herbert's gravatar image

Herbert
5.1k34
Akzeptiert-Rate: 31%

bearbeitet 22 Apr '14, 13:08

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52545

Muss ich hier einfach t4ht jobname.tex eingeben? Da kommt bei mir die Meldung "jobname.lg not found". Ähnlich erfolglos: htlatex jobname.tex: "Undefined control sequence. .1 \documentclass". Wie geht denn das?

(24 Okt '14, 23:42) cis
1

@cis: Wenn Du eine Frage zur Verwendung von TeX4ht hast, dann solltest Du diese nach Lesen der von Herbert verlinkten Anleitung mit vollständigem Minimalbeispiel stellt. Für ein einfaches

\documentclass{article} \begin{document} Test \end{document}

liefert htlatex test.tex bei mir jedenfalls korrektes HTML (das aber zu lang für einen Kommentar ist).

(25 Okt '14, 11:49) Ijon Tichy
(25 Okt '14, 17:10) cis
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×7
×5

gestellte Frage: 13 Jun '13, 21:19

Frage wurde gesehen: 8,976 Mal

zuletzt geändert: 30 Okt '14, 16:20