TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

In Tabellen verwende ich \hline für waagerechte Linien und die Marker | für senkrechte. Ein reduziertes Beispiel:

\documentclass{article}
\begin{document}
\begin{tabular}{|c|c|}
\hline
  & 1 \\
\hline
1 & 0 \\
\hline
\end{tabular}
\end{document}

Tabelle mit Linien

Nun möchte ich den Rand der leeren Zelle links oben entfernen, so dass es nur 3 Kästchen sind. Wie kann ich das machen?

gefragt 29 Sep '13, 15:05

Student's gravatar image

Student
5604679104
Akzeptiert-Rate: 82%


  • Waagerechte Linien: hier kannst Du mit \cline{Startspalte-Endspalte} angeben, welche Teillinien gezeichnet werden sollen
  • Senkrechte Linien: mit \multicolumn{Anzahl}{Format}{Inhalt} kannst Du das Format auch einzelner Zellen ändern

Am Beispiel:

\documentclass{article}
\begin{document}
\begin{tabular}{|c|c|}
\cline{2-2}
\multicolumn{1}{c|}{}  & 1 \\
\hline
1 & 0 \\
\hline
\end{tabular}
\end{document}

Tabelle mit entfernten Linien

Statt \cline kann man auch das flexiblere \hhline des Pakets hhline verwenden. Die gleiche Ausgabe erhält man mit:

\documentclass{article}
\usepackage{hhline}
\begin{document}
\begin{tabular}{|c|c|}
\hhline{~-}
\multicolumn{1}{c|}{}  & 1 \\
\hline
1 & 0 \\
\hline
\end{tabular}
\end{document}

~ bedeutet in \hhline Auslassung einer Linie, - bedeutet Zeichnen einer Linie, jeweils pro Spalte.

Permanenter link

beantwortet 29 Sep '13, 15:14

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52545
Akzeptiert-Rate: 52%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×229
×27

gestellte Frage: 29 Sep '13, 15:05

Frage wurde gesehen: 34,504 Mal

zuletzt geändert: 29 Sep '13, 15:14