TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo, an der Achsenbeschriftung sollen statt 5, 10, 15,..., 100 die Werte 50, 100, ...., 1000 stehen. Wie skaliere ich das richtig?

Öffne in Overleaf
\begin{tikzpicture}[xscale=0.1,yscale=0.1,samples=4000]
    \draw[->] (0,0) -- (105.0,0) node[below] {$Q_B$};
    \draw[->] (0,0) -- (0,105.0) node[left] {$Q_A$};
    \foreach \i in {5.0,10.0,...,100.0} {
        \draw (\i,0.1) -- (\i,-0.1) node[below] {$\i$};
    }
    \foreach \i in {5.0,10.0,...,100.0} {
        \draw (0.1,\i) -- (-0.1,\i) node[left] {$\i$};
    }
    \draw[blue,domain=0:56.66] plot (\x,{85.0-1.5*\x});
     \draw[red, domain=0:42.5] plot (\x,{85.0-2*\x});
\end{tikzpicture}

gefragt 24 Mai '17, 15:36

kongooddo's gravatar image

kongooddo
6638
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 24 Mai '17, 16:10

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.7k163463


Das scheint ja eine einfache Multiplikation mit 10 zu sein. Die führt man am besten mit \pgfmathtruncatemacro{\ticlabel}{\i*10} aus und benutzt dann \ticlabel im Node. Ich habe die Label noch rotiert, damit sie nicht überlappen.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{tikz}
\begin{document}

\begin{tikzpicture}[xscale=0.1,yscale=0.1,samples=4000]
    \draw[->] (0,0) -- (105.0,0) node[below] {$Q_B$};
    \draw[->] (0,0) -- (0,105.0) node[left] {$Q_A$};
    \foreach \i in {5.0,10.0,...,100.0} {
        \pgfmathtruncatemacro{\ticlabel}{\i*10}
        \draw (\i,0.1) -- (\i,-0.1) node[below,anchor=north east,rotate=40] {$\ticlabel$};
    }
    \foreach \i in {5.0,10.0,...,100.0} {
        \pgfmathtruncatemacro{\ticlabel}{\i*10}
        \draw (0.1,\i) -- (-0.1,\i) node[left] {$\ticlabel$};
    }
    \draw[blue,domain=0:56.66] plot (\x,{85.0-1.5*\x});
     \draw[red, domain=0:42.5] plot (\x,{85.0-2*\x});
\end{tikzpicture}

\end{document}

alt text

Vielleicht möchtest du auch lieber pgfplots verwenden und einfach die Funktion reskalieren:

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=newest}
\begin{document}

\begin{tikzpicture}
  \begin{axis}[
    xlabel=$Q_B$, ylabel=$Q_A$,
    axis lines=left,
    domain=0:1000,
    xmin=0,xmax=1000,
    ymin=0,ymax=1000,
    no markers,
    ]
    \addplot {10*(85.0-1.5*x/10)};
    \addplot {10*(85.0-2.0*x/10)};
   \end{axis}
 \end{tikzpicture}

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 25 Mai '17, 07:01

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53340
Akzeptiert-Rate: 46%

bearbeitet 25 Mai '17, 13:33

Vielen Dank Henri,

das hat mir sehr weiter geholfen!

(25 Mai '17, 13:04) kongooddo
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×678
×17

gestellte Frage: 24 Mai '17, 15:36

Frage wurde gesehen: 3,297 Mal

zuletzt geändert: 25 Mai '17, 13:33