TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich habe folgende Tabelle auf folgender Vorlage (Probleme mit Tabelle) erstellt.

Diese möchte ich nun so ausrichten, dass ich vier davon ohne Ränder komplett auf ein DinA4 Blatte bekomme, gffs. einige Einträge schon im Editor einfüge, und dann ausdrucken kann, zuschneiden und sie dann händisch ergänze.

Gibt es ferner die Möglichkeit einen Art Durchlauf zu generieren, dann natürlich ohne schon Einträge mit dem Editor zu bearbeiten, dass ich bei einem Durchlauf die Anzahl der Seiten mit jeweils vier Karten festlegen kann?

Öffne in Overleaf
\documentclass[paper=a4]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{hyperref}
\pagenumbering{gobble}
\begin{document}
\noindent\frame{%
  \parbox{\linewidth}{%
    \renewcommand*{\arraystretch}{1.5}%
    \setlength{\lineskip}{0pt}%
    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.5\linewidth}|p{.20\linewidth}|p{.20\linewidth}}
      \large Themengebiet:  & Karten: & Verweis: \\
      \hline
    \end{tabularx}

    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.3\linewidth}|X}
      Autor: & Titel: \\
      \hline
      Verlag: & Stichworte: \\
      \cline{1-1}
      Ort: & \\
      \cline{1-1}
      Jahr: & \\
        \cline{1-1}
      Bibtex-Key & \\
        \cline{1-1}
      Signatur & \\
        \cline{1-1}
      Referenz & \\
      \hline
    \end{tabularx}

\begin{tabularx}{\linewidth}{X}
      \small Zusammenfassung/Zitate/Anmerkungen
    \end{tabularx}
    \vspace{10\baselineskip}

  }%
}
\noindent\frame{%
  \parbox{\linewidth}{%
    \renewcommand*{\arraystretch}{1.5}%
    \setlength{\lineskip}{0pt}%
    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.5\linewidth}|p{.20\linewidth}|p{.20\linewidth}}
      \large Themengebiet:  & Karten: & Verweis: \\
      \hline
    \end{tabularx}

    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.3\linewidth}|X}
      Autor: & Titel: \\
      \hline
      Verlag: & Stichworte: \\
      \cline{1-1}
      Ort: & \\
      \cline{1-1}
      Jahr: & \\
        \cline{1-1}
      Bibtex-Key & \\
        \cline{1-1}
      Signatur & \\
        \cline{1-1}
      Referenz & \\
      \hline
    \end{tabularx}

\begin{tabularx}{\linewidth}{X}
      \small Zusammenfassung/Zitate/Anmerkungen
    \end{tabularx}
    \vspace{10\baselineskip}

  }%
}
\end{document}

gefragt 31 Aug '17, 15:51

Tischa's gravatar image

Tischa
1.2k868103
Akzeptiert-Rate: 8%

geschlossen 17 Okt '17, 08:16

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

1

Meinst Du vier auf eine Seite? Das passt garantiert nicht. Dafür sind die Formulare schlicht zu groß. Zwei auf eine Seite und damit vier auf ein Blatt (Rückseite + Vorderseite) könnte gehen. Dazu musst Du die Ränder entsprechend klein wählen (siehe Paket geometry) und natürlich ggf. die Breitenangaben im Beispiel anpassen. Wenn Du das Formular entweder als neuen Befehl definierst (Stichwort: \newcommand) oder in einer Box ablegst (Stichworte: \newsavebox, \sbox und \usebox), kannst Du es beliebig oft duplizieren.

(31 Aug '17, 16:11) saputello

Da die Rückfrage nach über einem Monat noch immer unbeantwortet ist, der OP also an der Beantwortbarkeit der Frage nicht mitwirkt und offenbar das Interesse an der Frage verloren hat, habe ich sie geschlossen. Natürlich kann sie bei entsprechender Präzisierung der Frage bei Bedarf jederzeit wieder geöffnet werden.

(17 Okt '17, 08:18) saputello

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Das Problem ist nicht reproduzierbar oder veraltet" geschlossen saputello 17 Okt '17, 08:16

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×227
×4

gestellte Frage: 31 Aug '17, 15:51

Frage wurde gesehen: 1,102 Mal

zuletzt geändert: 17 Okt '17, 08:18