TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo Leute,

es geht darum, dass sowohl im Text, genauer bei der Beschriftung von Tabellen und Abbildungen, als auch den jeweiligen Verzeichnissen, den "Präfix" fett und unterstrichen ausgegeben werden soll. Das mit fett ausgeben erreicht man mit labelfont=bf. Das mit unterstreichen habe ich mit \unterline{...} erreicht, wo ich mir nicht sicher bin, ob es ein Komafont Einstellung ist (hatte diesbezüglich Sachen gelesen, dass dies nicht sein soll).

Das mit den Verzeichnissen habe ich eine Lösung gefunden, die mit \DeclareTOCStyleEntry gelöst wird.

Mein Problem liegt beim setzen von weiteren Optionen z.B. von hang. Wenn ich hang durch format = hang setze ist das Caption nicht mehr unterstrichen.

Hier ist mein Code:

\documentclass[a4paper,
    listof = entryprefix,
    listof = totoc
]
{scrbook}

%% Deutsche Anpassungen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=25mm, bottom=25mm]{geometry}

\usepackage{caption}
\DeclareCaptionFormat{underline}{\underline{#1:}#2#3}
\captionsetup{format=underline, labelsep=space,labelfont=bf, position=top}


\newcommand\entrywithprefixformat[1]{%
    \def\autodot{:}%
    \bfseries\underline{#1}%
}
\DeclareTOCStyleEntry[
    entrynumberformat=\entrywithprefixformat,
    dynnumwidth
]{default}{figure}
\DeclareTOCStyleEntry[
    entrynumberformat=\entrywithprefixformat,
    dynnumwidth
]{default}{table}
\begin{document}

%% Erzeugung von Verzeichnissen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\tableofcontents    % Inhaltsverzeichnis

\chapter{Verzeichnisse}
\label{sec:Verzeichnisse}
\section{Tabellenabschnit}
\label{sec:Tabellenabschnit}

\begin{table}[h!]
    \caption{Überschrift 1}
    \caption{Überschrift 2}
    \caption{Überschrift 3}
    \caption{Überschrift 4}
    \caption{Dies ist nur eine Beispieltabelle, bei dem der Caption über mehrere Zeilen geht und Captionbeschriftung anderer Tabellen beinhaltet. Überschrift 1 Überschrift 2 Überschrift 3 Überschrift 4}
    \centering
    \begin{tabular}{|l|l|l|l|}\hline
        Dies & ist & ein & Beispiel.\\\hline
        Bitte & lassen & Sie & den \\\hline
        Inhalt & dieser & Tabelle & unbeachtet.\\\hline
    \end{tabular}
\end{table}

\section{Abbildungsabschnit}
\label{sec:Abbildungsabschnit}

\begin{figure}[htbp]
    \caption{Abbildung1}
    \caption{Abbildung2}
    \caption{Abbildung3}
    \caption{Abbildung4}
\end{figure}

%% Erzeugung von Verzeichnissen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\listoftables       % Tabellenverzeichnis
\listoffigures      % Abbildungsverzeichnis

\end{document}

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Lg Padawan

gefragt 28 Dez '19, 19:10

Padawan's gravatar image

Padawan
392
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 29 Dez '19, 15:53

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.7k163463

1

Hast Du die Frage auch auf golatex.de unter Unterstrichene Enterpräfix in den Verzeichnissen gestellt? Dann solltest Du an beiden Stellen darauf hinweisen.

(29 Dez '19, 02:35) esdd

\underline hat nichts mit KOMA-Script zu tun und das Unterstreichen von Textstellen in pdfs ist generell unüblich. Wenn Du aber unbedingt unterstreichen musst oder willst und dafür den neuen Beschriftungsstil brauchst, dann kannst Du den doch einfach für Dich passend definieren. Also beispielsweise:

\makeatletter
\DeclareCaptionFormat{underline}{\@hangfrom{\underline{#1:}#2}{#3}}
\makeatother

Gekürztes Beispiel:

\documentclass[a4paper,
  listof = entryprefix,
  listof = totoc
]
{scrbook}
%\usepackage[utf8]{inputenc}% nur bei veralteten TeX Distributionen nötig
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=25mm, bottom=25mm]{geometry}

\usepackage{caption}
\makeatletter
\DeclareCaptionFormat{underline}{\@hangfrom{\underline{#1:}#2}{#3}}% <- geändert
\makeatother
\captionsetup{format=underline, labelsep=space,labelfont=bf, position=top}

\newcommand\entrywithprefixformat[1]{%
    \def\autodot{:}%
    \bfseries\underline{#1}%
}
\DeclareTOCStyleEntries[
    entrynumberformat=\entrywithprefixformat,
    dynnumwidth
]{default}{figure,table}

\begin{document}
\tableofcontents

\chapter{Verzeichnisse}\label{sec:Verzeichnisse}
\section{Tabellenabschnitt}\label{sec:Tabellenabschnitt}
\begin{table}[hb]
  \caption{Überschrift 1}
  \caption{Überschrift 2}
  \caption{Dies ist nur eine Beispieltabelle, bei dem der Caption über mehrere Zeilen geht und Captionbeschriftung anderer Tabellen beinhaltet. Überschrift 1 Überschrift 2 Überschrift 3 Überschrift 4}
\end{table}

\section{Abbildungsabschnitt}\label{sec:Abbildungsabschnitt}
\begin{figure}[hb]
  \caption{Abbildung1}
  \caption{Abbildung2}
\end{figure}

\listoftables
\listoffigures
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 29 Dez '19, 02:27

esdd's gravatar image

esdd
15.3k134054
Akzeptiert-Rate: 62%

bearbeitet 16 Jan, 12:12

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×50
×37
×35

gestellte Frage: 28 Dez '19, 19:10

Frage wurde gesehen: 314 Mal

zuletzt geändert: 29 Dez '19, 15:53