Hallo,

ich bin daran mir meine Zusammenfassung zu schreiben für meine Vorlesungsfächer. Ich habe mich entschieden meine Bachelorarbeit später mit LaTex zu schreiben und um mich in diesem Programm zu üben, werde ich meine Zusammenfassungen mit LaTex schreiben.

Jetzt bin ich auf das Problem gestoßen, dass ich eine Hauptüberschrift habe und die dann unterteilt ist in linke Aufzählung und rechte Aufzählung. Da dachte ich mir, dass ich das mit TikZ-Umgebung machen kann, da ich auch Pfeile in die Unterteilungen zeichnen möchte.

Ich nutze TexStudio. Leider ist es so, dass das Dokument nicht kompiliert wird. Dabei ist es auch egal, was ich in die TikZ-Umgebung schreibe... Sobald eine TikZ-Umgebung im Editor ist, wird das Dokument nicht kompiliert.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und sieht, was ich für einen Fehler mache.

Leider weiß ich auch nicht, wie man die Editor-Befehle hier richtig einstellt, deshalb kopiere ich das mal in den Beitrag, was ich eingegeben hab.

Gerne möchte ich mich schon im Voraus bedanken für Hilfe!

\documentclass{scrarticle}

\setlength{\parindent}{0pt} %ohne Einrückung nach neuem Absatz
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{helvet}
\usepackage{lmodern}

\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning,shadings}
\usetikzlibrary{arrows}
\usetikzlibrary{trees}

\usepackage{amsmath} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)
\usepackage{amssymb} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)

\begin{document}

\begin{tikzpicture}[auto,node distance=0.4cm, thick, align=center]
\node(Hauptüberschrift){Hauptüberschrift}
\coordinate[below=0.9cm of Hauptüberschrift](Mitte)
\coordinate[below=1.8cm of Hauptüberschrift](Unten);
\node(Teilüberschriftlinks)[left=2mm of Mitte] {\textbf{Teilüberschrift links}};
\node(Teilüberschriftrechts)[right=2mm of Mitte] {\textbf{Teilüberschrift rechts}};
\draw[green!60!black,->]
(Hauptüberschrift) |-| (Teilüberschriftlinks)
(Hauptüberschrift) |-| (Teilüberschriftrechts)

\end{tikzpicture}
\end{document}

gefragt 25 Okt, 11:53

patrickapi_'s gravatar image

patrickapi_
112
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 25 Okt, 12:15

Bitte Cossposts immer zeitnah verlinken. Zu den im Code enthaltenen Fehlern und möglichen weiteren Verbesserungen sei auf die Diskussion bei goLaTeX verwiesen.

(25 Okt, 12:43) saputello
2

@stefan Kannst du deine Antwort von goLaTeX vielleicht auch noch hier wiedergeben, so dass wir eine passende Antwort haben?

(04 Nov, 12:31) saputello

Hallo @stefan,

ich werde hier den Link einsetzen für die Seite in goLaTex:

Proglemlösung in GoLaTex

Das Problem wurde gelöst.

(04 Nov, 13:29) patrickapi_

Links alleine sind eher ein Kommentar und keine vollständigen Antworten. Dafür reicht außerdem auch bereits der Link aus meinem ersten Kommentar. Daher auch meine Bitte an @stefan, hier eine vollständige Antwort anzugeben. Ideal wäre, wenn dabei auch die Erklärungen dazu aus den vorausgehenden Diskussionsbeiträgen mit eingebaut würden. Selbstverständlich kann das auch jemand anderes als @stefan machen. Je nachdem, wieviel (oder wie wenig) eigene Leistung dahinter steckt oder eben nur @stefan's Beitrag abgeschrieben wird, wäre dann ggf. eine Markierung als Community Wiki fair.

(04 Nov, 13:32) saputello

Okay,

wie sieht die "vollständige Antwort" genau aus hier für dieses Forum? langt es den Lösungstext hier rein zu posten mit den Editor-Befehlen?

Klärt mich bitte auf.

Dankeschön

(04 Nov, 13:37) patrickapi_
1

Bitte keine Fragen oder Kommentare als Antworten posten. Antworten sind hier immer im Sinne von (vollständigen) Antworten auf die Frage zu verstehen. Eine Antwort sollte in der Regel die Lösung des Problems zeigen und auch erklären, damit andere diese mit möglichst wenig Vorwissen nachvollziehen können. Es sollten also alle am Problem beteiligten Fehler (und das sind hier ja in der Tat mehrere) zumindest erwähnt und deren Lösung gezeigt werden. Weitere Hinweise zum Verfassen von Antworten finden sind in den FAQ und im meta-Thema.

(04 Nov, 13:59) saputello
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×689
×19

gestellte Frage: 25 Okt, 11:53

Frage wurde gesehen: 232 Mal

zuletzt geändert: 04 Nov, 14:01