Hallo,

ich habe mir heute MacTeX 2023 installiert. Kenn mich etwas in LaTeX aus. Allerdings bisher nur unter Windows, wo ich auch „nur“ MiKTeX nutzte.

Nun wollte ich nach der Installation die Pakete über die TeX Live Utility aktualisieren und bekam dabei folgende Meldung: alt text

Ich habe erst einmal auf „Später“ geklickt.

Nun frage ich mich aber, inwieweit dies sinnvoll und empfehlenswert ist, es einzuschalten?!

Dazu aber auch, ob ich dafür extra GnuPG (manuell) installieren muss?

Denn ich habe auch nur vor, mir die Pakete über die voreingestellten „Repository“-Adressen zu besorgen und nicht aus Fremdquellen o. Ä.

gefragt 28 Mär '23, 10:40

weer's gravatar image

weer
1
Akzeptiert-Rate: 0%

Deine Antwort auf die Frage: (Bemerkungen bitte oben als Kommentar)
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×7

gestellte Frage: 28 Mär '23, 10:40

Frage wurde gesehen: 567 Mal

zuletzt geändert: 28 Mär '23, 10:40