Biblatex bietet die Möglichket mit pagination={section,paragraph, etc} automatisch die Textstellenangabe anzupassen. Das funktioniert jedoch (gem. Abschnitt 3.12.3 der Dokumentation) nur, wenn in postnote nur Textstellenangaben erkannt werden.

Werden aber beispielsweise Randnummern mit in postnote angegeben, wird pagination nicht mehr ausgegeben, da biblatex denkt, dass keine Textstelle in postnote angegeben wird (MB: 2). dies kann jedoch erzwungen werden (MB: 2).

Wird mit \DeclareFieldFormat{postnote}{\pno~#1} versucht, die Ausgabe zu erzwingen, wird jedoch unabhängig vom pagination-Eintrag S. ausgeben (MB: 3).

Open in writeLaTeX
\documentclass[fontsize=12pt,paper=a4,titlepage,twoside=false,headings=normal,numbers=noendperiod]{scrartcl}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{filecontents}

\begin{filecontents}{Bibliographie.bib}
    @BOOK{Doe14,
      author = {Doe, John},
      title = {Buch},
      year = {2014},
      location = {Ort},
      pagination = {section}
    }
}
\end{filecontents}

\usepackage[style=authortitle,
            language=ngerman,
            sorting=nyt,
            date=short,
            backend=biber]{biblatex}
\bibliography{Bibliographie.bib}

\usepackage[style=german,
            german=guillemets,
            parthreshold=true,
            autopunct=true]{csquotes}

\parskip2ex
\parindent0em

\begin{document}
1. Angabe korrekt.\autocite[5]{Doe14}

2. Hier fehlt die Ausgabe von \S\ wegen der Angabe der Radnummer in \emph{postnote}.\autocite[5, Rn.~14]{Doe14} Sie kann mit \emph{\textbackslash pno} erzwungen werden.\autocite[\pno~5, Rn.~14]{Doe14}

3. Wird versucht, die Ausgabe mit:
\begin{verbatim}
    \DeclareFieldFormat{postnote}{\pno~#1}
\end{verbatim}
\DeclareFieldFormat{postnote}{\pno~#1}
global zu erzwungen, wird aus \S\ allerdings ein \emph{S}.\autocite[][5, Rn.~14]{Doe14}

4. Das globale erzwingen bringt zudem das Problem mit sich, dass \emph{pagination} immer ausgegeben wird.\autocite[][\emph{postnote} ohne Textstellenangabe, vor die jedoch trotdem \emph{S.} gestellt wird.]{Doe14}

\printbibliography
\end{document}

Wie kann die korrekte Ausgabe erzwungen werden?

Am einfachsten wäre, bei der Prüfung anzusetzen und zu prüfen, ob postnote mit einer Ziffer anfängt. Ja: pagination an den Anfang setzen. Nein: pagination weglassen. Dies wäre auch insofern nötig als sonst auch bei postnote ohne Textstellenangabe ein S. o.ä. eingefügt wird (MB: 4.).

gefragt 18 Jul '14, 18:31

kurztipp's gravatar image

kurztipp
6336
Akzeptiert-Rate: 0%


Du kannst sowas versuchen. Es schaut sich aber nur das erste Element (bis zum ersten Komma) an:

Open in writeLaTeX
\usepackage{expl3}
\ExplSyntaxOn
\protected\long\def\blx@mkpageprefix#1[#2]#3{%
  \ifnumeral{#3}
    {\bibstring{#1}\ppspace}
    {\ifnumerals{#3}
       {\bibstring{#1s}\ppspace}
       {\clist_set:Nn\l_tmpa_clist{#3}
        \clist_get:NN\l_tmpa_clist\mytempa
        \expandafter\ifnumeral\expandafter{\mytempa}  
        {\bibstring{#1}\ppspace}{}%
         \def\pno{\bibstring{#1}}%
         \def\ppno{\bibstring{#1s}}}}%
  \blx@mkpageprefix@i[#2]{#3}}
\ExplSyntaxOff
Permanenter link

beantwortet 22 Jul '14, 15:30

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
3.4k23
Akzeptiert-Rate: 51%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×192
×1

gestellte Frage: 18 Jul '14, 18:31

Frage wurde gesehen: 5,019 Mal

zuletzt geändert: 22 Jul '14, 15:30