TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich verwende miktex-portable. Wenn ich damit meine Datei kompilieren will kommt plötzlich folgender Fehler:

! LaTeX Error: Option clash for package biblatex.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...

l.31 \hypersetup
            {citecolor={blue}}
?

Hier noch ein Auszug aus der Hauptdatei:

\documentclass[liststotoc,headsepline, footsepline,numbers=noendperiod]{scrreprt}
\RequirePackage[l2tabu, orthodox]{nag}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[american,ngerman]{babel}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[style=authoryear]{biblatex}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[german]{fancyref}
\usepackage[margin=3cm, right=2cm]{geometry}
\usepackage{appendix}
\usepackage[final]{pdfpages}
\usepackage{float}
\usepackage{lscape}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{setspace}
\usepackage[printonlyused]{acronym}
\usepackage[format=plain,justification=centering,singlelinecheck=off]{caption}
\usepackage[multiple]{footmisc}
\usepackage{titlesec} 
\usepackage[]{url}
\usepackage{arydshln}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{color}
\definecolor{dunkelgrau}{rgb}{0.8,0.8,0.8}
\definecolor{hellgrau}{rgb}{0.95,0.95,0.95}
\usepackage{colortbl}
\usepackage[bookmarksopen,colorlinks=true]{hyperref}
\usepackage[backend=bibtex]{biblatex}
\hypersetup{citecolor={blue}}
\hypersetup{citebordercolor={1 1 1}}
\hypersetup{linkcolor={blue}}
\hypersetup{linkbordercolor={1 1 1}}

Kann mir da schon jeman einen Tipp geben wonach ich gucken muss? Muss ich eventuell etwas aktualisieren? Wenn ja was und wie? Oder hab ich einfach etwas falsch eingebunden?

gefragt 23 Okt '13, 20:43

Chaser's gravatar image

Chaser
37225
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 23 Okt '13, 23:03

1

Wahrscheinlich hast du das Paket biblatex 2 mal mit verschiedenen Optionen geladen. Die beste Möglichkeit deinen Fehler zu finden ist die Erstellung eines vollständigen Minimalbeispiels. Eventuell lädt deine Dokumentenklasse auch das Paket (passiert beispielsweise bei Vorlagen von Unis). Wie behebe ich einen option clash?

(23 Okt '13, 20:49) Johannes

Warum gibt er dann den Fehler mit "citecolor" aus? Wenn ich usepackage[backend=bibtex]{biblatex} rausnehme dann kommt ein neuer Fehler:

! Undefined control sequence. <argument> ...c@refsection @entry@blx@slist@name

l.36 endentry

Ich sehe in dieser Kette nicht die eigentliche Ursache. Bzw. wie ich diese beheben kann?

(23 Okt '13, 23:07) Chaser

Du lädst in deiner Präambel zweimal biblatex:

\usepackage[style=authoryear]{biblatex}
[...]
\usepackage[backend=bibtex]{biblatex}

also weiß LaTeX nicht, was es nun nehmen soll. Ein Paket kann immer nur einmal geladen werden, weshalb eine Änderuing der Optionen nicht mehr möglich ist. Lösche beide und mach stattdessen

\usepackage[backend=bibtex,style=authoryear]{biblatex}

Nebenbei: backend=biber wäre die bessere Variante.

Permanenter link

beantwortet 23 Okt '13, 23:56

Herbert's gravatar image

Herbert
5.1k34
Akzeptiert-Rate: 31%

bearbeitet 24 Okt '13, 00:07

Vielen Dank, hat geholfen! Warum wäre backend=biber besser?

(24 Okt '13, 00:12) Chaser
2

Dann würden auch Autoren wie "Hams Ödipus" richtig einsortiert. Mindestens sollte man backdend=bibtex8 wählen und dann auch bibtex8 statt bibtex laufen lassen.

(24 Okt '13, 08:44) Herbert
1

@Chaser schau mal in die biblatex-Anleitung da stehen eine Menge Sachen, die nur mit backend=biber funktionieren.

(24 Okt '13, 15:06) sudo
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×183
×116

gestellte Frage: 23 Okt '13, 20:43

Frage wurde gesehen: 14,297 Mal

zuletzt geändert: 24 Okt '13, 15:06