Wie erhalte ich einen schönen Zeilenumbruch in \thanks. Wie beseitige ich den Einzug?

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrbook}
\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{Titelblatt1.sty}
\title{Festschrift\\zum XX. Jubiläum\\der\\XXXX}
\author{Test
\date{XXX 2019}
\thanks{Verantwortlicher Schriftleiter: \textsc{XX}. \newline Bildnachweise: Die Fotos wurden freundlicherweise von ...zur Verfügung gestellt.}
}%\dedication{\normalsize }
\end{filecontents*}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\input{Titelblatt1.sty}
\begin{document}
\maketitle
\end{document}

gefragt 18 Mär, 15:02

Tischa's gravatar image

Tischa
1.2k866103
Akzeptiert: 66%

bearbeitet 20 Mär, 04:06

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

Ui, begin{filecontents*}{Titelblatt1.sty} derartiges Auslagern war mir neu.

(18 Mär, 17:11) cis
2

Die Endung .sty sollte man nur für LaTeX-Pakete verwenden. LaTeX-Pakete lädt man in der Dokumentpräambel mit \usepackage nicht mit \input. Für das Minimalbeispiel ist die Erzeugung einer eigenen Datei für den Titel sicher nicht notwendig und erschwert die Arbeit daran nur. \date im Argument von \author ist nicht sinnvoll. Die Schriftgröße von dedication sollte man über \setkomafont einstellen nicht im Argument von \dedication. \thanks erzeugt letztlich Fußnoten. Näheres zur Fußnotenformatierung erfährt man in der Anleitung bei \deffootnote.

(18 Mär, 17:31) saputello

Ich bin mir nicht sicher, dass du wirklich \thanks haben willst. Damit macht man quasi Fußnoten zu Einträgen im Titel – meist zu \author. Die Formatierung der Fußnoten wird dabei von \deffootnote bestimmt, während die Fußnotenmarke von den sonstigen Einstellungen für Fußnoten abweicht, beispielsweise hat die Fußnotenmarke, die \thanks dem entsprechenden Element hinzufügt keine resultierende Breite.

Hier einmal ein Beispiel, das vermutlich deinen Wünschen entspricht:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\deffootnote{1em}{1em}{\thefootnotemark\ }% Fußnotenformatierung ändern

\begin{document}
\title{Festschrift\\zum XX. Jubiläum\\der\\XXXX}
\author{Test\thanks{Verantwortlicher Schriftleiter: \textsc{XX}.\protect\hfill\protect\\
    Bildnachweise: Die Fotos wurden freundlicherweise von \dots{} zur Verfügung gestellt.}
}
\date{XXX 2019}
\maketitle
\end{document}

klzzwxh:0004hanks in klzzwxh:0005uthor

Übrigens sollte man \date eher nicht in \author verwenden. Das ist im Gegensatz zu \thanks ein eigenständiges Titelelement. Zu diesen und anderen Merkwürdigkeiten im Beispiel der Frage siehe auch den Kommentar @saputello unter Frage oben.

Ich könnte mir allerdings auch vorstellen, dass du in Wirklichkeit etwas wie:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\deffootnote{1em}{1em}{\thefootnotemark\ }% Fußnotenformatierung ändern
\setkomafont{publishers}{\small}

\begin{document}
\title{Festschrift\\zum XX. Jubiläum\\der\\XXXX}
\author{Test}
\date{XXX 2019}
\publishers{\raggedright Verantwortlicher Schriftleiter: \textsc{XX}.\par
    Bildnachweise: Die Fotos wurden freundlicherweise von \dots{} zur Verfügung gestellt.}
\maketitle
\end{document}

ohne klzzwxh:0012hanks aber mit klzzwxh:0013ublishers

haben willst. Allerdings werden Angaben wie die Information zum Bildnachweis eigentlich eher auf der Impressumsseite der Titelei angegeben, also beispielsweise:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\deffootnote{1em}{1em}{\thefootnotemark\ }% Fußnotenformatierung ändern

\begin{document}
\title{Festschrift\\zum XX. Jubiläum\\der\\XXXX}
\author{Test\thanks{Verantwortlicher Schriftleiter: \textsc{XX}}}
\date{XXX 2019}
\lowertitleback{Bildnachweise: Die Fotos wurden freundlicherweise von \dots{} zur Verfügung gestellt.}
\maketitle
\end{document}

Doppelseite mit Haupttitel und Impressum

Permanenter link

beantwortet 18 Mär, 17:35

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
8.7k31022

bearbeitet 18 Mär, 17:46

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×118
×34
×14

Frage gestellt: 18 Mär, 15:02

Frage wurde angeschaut: 461 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Mär, 17:46