Hallo miteinander,

ich schreibe an einem Skript und bei mir kommt immer dieses Problem, nachdem ich einen Satz bewiesen habe:alt text

Latex will nicht, dass z.B. der Satz und die Bemerkung ganz links stehen, wie alles andere...

Mit flushleft hat es immer geklappt, aber ehrlich gesagt habe ich keine Lust, jedes Mal diesen Befehl zu benutzen. Gibt es einen anderen Befehl, der es möglich macht, dass irgendeiner Satz ganz links beginnt?

Ich hoffe, ich konnte euch irgendwie das Problem darstellen :)

gefragt 07 Dez '14, 14:34

CallMeMrBaba's gravatar image

CallMeMrBaba
1192913
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 16 Jan '15, 23:16

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.8k173463

2

Wie erstellst du denn deine Sätze und Bemerkungen? Die verwendeten Pakete (in Form eines Minimalbeispiels solltest du uns schon geben.

(07 Dez '14, 14:57) Johannes

Falls du für die Sätze und Bemerkungen z.B. eine eigene Umgebung definierst, könnstest du in die Umgebungsdefinition eventuell ein noindent am Anfang hinzufügen!?

(17 Jan '15, 12:41) feynman

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Zu speziell" geschlossen Henri 16 Jan '15, 22:17

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×14
×9
×1

gestellte Frage: 07 Dez '14, 14:34

Frage wurde gesehen: 2,233 Mal

zuletzt geändert: 17 Jan '15, 12:41