TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo! Was muss ich machen, damit in der ersten nSpalte in folgender Tabelle die 5 nur angezeigt wird und sonst nicht?

Ich hatte an eine if-Abfrage gedacht, so geht es natürlich nicht:

\def\n{5} \if \thisrow{0}=0 \n \else {} \fi

Wie muss das aussehen?


alt text

Open in Online-Editor
\documentclass[varwidth, border=2pt]{standalone}
%\documentclass[paper=a5]{scrartcl}
\usepackage{pgfplotstable}
\usepackage{filecontents}

\begin{document}
\begin{filecontents}{kTest.txt}
0
1
2
3
4
\end{filecontents}

\def\n{5}
\pgfplotstableset{%%%
columns/0/.style = {column name=k},
% nSpalte definieren
create on use/nSpalte/.style={%%
create col/expr={%
\n      %<---- HIER METHODE ERGÄNZEN
}%
},%%
columns/nSpalte/.style = {column name=n},
}%%%
\pgfplotstabletypeset[
columns={nSpalte, 0},
]{kTest.txt}

\end{document}

gefragt 16 Jan '16, 19:58

cis's gravatar image

cis
9.3k21214369
Akzeptiert-Rate: 29%


Ich würde gar kein create col/expr verwenden, sondern create col/set list. Das erscheint mir das vernünftigste, wenn nur ein Wert in der ersten Zeile auftaucht.

Open in Online-Editor
\documentclass[varwidth, border=2pt]{standalone}
\usepackage{pgfplotstable}
\usepackage{filecontents}

\begin{document}
\begin{filecontents}{kTest.txt}
0
1
2
3
4
\end{filecontents}

\def\n{5}
\pgfplotstableset{
  columns/0/.style = {column name=k},
  % nSpalte definieren
  create on use/nSpalte/.style={
    create col/set list={5}
  },
  columns/nSpalte/.style = {column name=n},
}
\pgfplotstabletypeset[
columns={nSpalte, 0},
]{kTest.txt}

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 17 Jan '16, 17:41

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53339
Akzeptiert-Rate: 46%

bearbeitet 17 Jan '16, 23:18

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×230
×38

gestellte Frage: 16 Jan '16, 19:58

Frage wurde gesehen: 3,196 Mal

zuletzt geändert: 17 Jan '16, 23:18