Hallo,

für die Darstellung der Signifikanzen in meinen Tabellen verwende ich das Paket siunitx. Dies funktioniert für sämtliche mit Sternchen ausgewiesenen Signifikanz-Niveaus auch wunderbar:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{
  S[
    table-format=-1.3,
    table-space-text-post={***},
    table-align-text-post=false
  ]}
  \toprule
    -0.123*** \\
     1.432* \\
    -0.111 \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}

Angenommen, die Zahl -0,111 in der dritten Zeile ist auf einem 10-Prozent-Niveau signifikant. Dies würde ich in der Tabelle gerne mit einem "+" versehen. Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich vorzugehen habe?

Besten Dank

gefragt 06 Aug '15, 11:10

Benjamin%20Franklin's gravatar image

Benjamin Fra...
57137
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 06 Aug '15, 19:14


Man könnte natürlich für sämtliche Markierungen eine eigene Spalte definieren:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{S[table-format=-1.3]@{}l}
  \toprule
    -0.123 & *** \\
     1.432 & * \\
    -0.111 & + \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}

Man kann aber auch einfach ein Text-Plus anhängen:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{
  S[
    table-format=-1.3,
    table-space-text-post={***},
    table-align-text-post=false
  ]}
  \toprule
    -0.123*** \\
     1.432* \\
    -0.111{+} \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 06 Aug '15, 17:05

saputello's gravatar image

saputello
10.8k103863
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 07 Aug '15, 09:54

Super, genau so etwas wie in der zweiten Lösung habe ich gesucht. Vielen Dank!

(Die Frage habe ich editiert, nun sollte das Minimalbeispiel lauffähig sein)

(06 Aug '15, 19:18) Benjamin Fra...

@Benjamin Die \mbox kann man sich übrigens sparen. Es genügen Gruppenklammern (siehe das geänderte zweite Beispiel).

(07 Aug '15, 09:55) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×237
×28
×2

gestellte Frage: 06 Aug '15, 11:10

Frage wurde gesehen: 5,126 Mal

zuletzt geändert: 07 Aug '15, 09:55