TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo,

für die Darstellung der Signifikanzen in meinen Tabellen verwende ich das Paket siunitx. Dies funktioniert für sämtliche mit Sternchen ausgewiesenen Signifikanz-Niveaus auch wunderbar:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{
  S[
    table-format=-1.3,
    table-space-text-post={***},
    table-align-text-post=false
  ]}
  \toprule
    -0.123*** \\
     1.432* \\
    -0.111 \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}

Angenommen, die Zahl -0,111 in der dritten Zeile ist auf einem 10-Prozent-Niveau signifikant. Dies würde ich in der Tabelle gerne mit einem "+" versehen. Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich vorzugehen habe?

Besten Dank

gefragt 06 Aug '15, 11:10

Benjamin%20Franklin's gravatar image

Benjamin Fra...
5737
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 06 Aug '15, 19:14


Man könnte natürlich für sämtliche Markierungen eine eigene Spalte definieren:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{S[table-format=-1.3]@{}l}
  \toprule
    -0.123 & *** \\
     1.432 & * \\
    -0.111 & + \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}

Man kann aber auch einfach ein Text-Plus anhängen:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{booktabs}
\begin{document}

\begin{tabular}{
  S[
    table-format=-1.3,
    table-space-text-post={***},
    table-align-text-post=false
  ]}
  \toprule
    -0.123*** \\
     1.432* \\
    -0.111{+} \\
  \bottomrule
\end{tabular}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 06 Aug '15, 17:05

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 52%

bearbeitet 07 Aug '15, 09:54

Super, genau so etwas wie in der zweiten Lösung habe ich gesucht. Vielen Dank!

(Die Frage habe ich editiert, nun sollte das Minimalbeispiel lauffähig sein)

(06 Aug '15, 19:18) Benjamin Fra...

@Benjamin Die \mbox kann man sich übrigens sparen. Es genügen Gruppenklammern (siehe das geänderte zweite Beispiel).

(07 Aug '15, 09:55) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×229
×28
×2

gestellte Frage: 06 Aug '15, 11:10

Frage wurde gesehen: 4,719 Mal

zuletzt geändert: 07 Aug '15, 09:55