Duplikat zu: Texmaker-Fehlermeldung: "Datei nicht gefunden" oder "Logdatei nicht gefunden"


Habe heute alles erforderliche heruntergeladen (TexLive, Texmaker, GsView) und wollte mein erstes Dokument als PDF anzeigen lassen.

Dokument:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}
\begin{document}
\section{Ein Abschnitt}
Das ist mein erstes Dokument.
\end{document}

Es kommt jedoch die Fehlermeldung "Datei nicht gefunden".

Über die Kommandozeile kommt: Befehl pdflatex falsch oder nicht gefunden.

Was kann ich tun?

gefragt 25 Apr '16, 12:13

Ritter92's gravatar image

Ritter92
111
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 05 Dez '16, 09:30

saputello's gravatar image

saputello
10.8k104064

Wenn auf der Kommandozeile pdflatex nicht gefunden wird, dann ist vermutlich LaTeX nicht korrekt installiert. Siehe: Wie installiere ich LaTeX?.

(25 Apr '16, 13:10) saputello

Willkommen auf TeXWelt.

Bitte beachte, dass wir hier Markdown-Syntax verwenden. Nur bei korrekter Formatierung gibt es beispielsweise den »Open in Online-Editor«-Link für Blockcode.

(25 Apr '16, 13:12) saputello

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Off-topic: Installationsproblem" geschlossen Henri 04 Jul '16, 22:44

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×122
×26
×21

gestellte Frage: 25 Apr '16, 12:13

Frage wurde gesehen: 5,556 Mal

zuletzt geändert: 04 Jul '16, 22:44